Donnerstag, 17. August 2017, 00:00 Uhr
Kulturpalast Rabenstein, Pelzmühlenstr. 25, 09117 Chemnitz (Deutschland), http://www.begehungen-chemnitz.de

Das Kunst- und Kulturfestival Begehungen stellt sich einmal mehr eine gigantische Aufgabe. Kann man eine Tempelruine in einen Kunsttempel verwandeln?

Verwaiste Straßen und Plätze, alte Schulen und Gefängnisse, zuletzt eine verfallende Industriebrache - seit 2003 versuchen die Begehungen alljährlich solchen Orten temporär mittels Kunst wieder Leben einzuhauchen. Der Kulturpalast Rabenstein soll vom 17. bis 20. August 2017 für die Öffentlichkeit "begehbar" gemacht werden.

Dem Ort inhaltlich entlehnt ist das diesjährige Festivalmotto: INSTITUT POTEMKIN. Abgeleitet von der Redewendung „Potemkinsche Dörfer“ – geht das Festival der Frage nach dem Schein und dem Sein nach. Dies erfolgt mittels eines Open Calls, der sich an sämtliche künstlerische Ausdrucksformen richtet, die sich unter diesem Thema eine freie Auseinandersetzung vorstellen können. Die Ausstellung wird unter hoher Medienpräsenz von einem vielfältigen Rahmenprogramm aus Musik, Lesungen und Workshops begleitet.

Einsendeschluss für Künstler*innen ist der 30. Juni 2017.

Kalender / September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

August        Oktober