Sonntag, 28. Mai 2017, 11:30 Uhr
Akademie Schloss Solitude, am Temple Solitude unter der Linde Akademie Schloss Solitude, Solitude 3, 70197 Stuttgart http://www.akademie-solitude.de/de/veranstaltungen/

»Der Baum des japanischen Tempels« ist ein Einakter von Assaf Alassaf, aus dem Arabischen von Sandra Hetzel, unter der Regie von Marle Bues. Mit Niko Elftherladis und Lieko Schultze.
Was soll aus dem japanischen Tempel werden, der im Mai 2016 um die Linde hinter der Akademie Schloss Solitude gebaut wurde? Ein soziales Zentrum zur Integration von Flüchtlingen? Ein Restaurant mit Sushi und Würstchen? Ein Boxring, oder gar ein Theater? Nein, kein Theater, denn Othello befindet sich irgendwo auf der Balkanroute, und die Firma, bei der Hamlet arbeitet, hat ihre Produktion nach China verlegt.

Eine gemeinsame Produktion von Theater Rampe und Akademie Schloss Solitude.

Mehr zum Temple Solitude auf https://schloss-post.com/temple-solitude/.

Eintritt frei.

Kalender / November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Oktober        Dezember