Dr. Stephan Günzel, Raum – Form – Medium, Vortragsabend in der Villa Merkel

Donnerstag, 24. November 2011, 18:30 Uhr
Villa Merkel, Galerien der Stadt Esslingen, Pulverwiesen 25, 73726 Esslingen am Neckar, http://www.villa-merkel.de

In der Villa Merkel, Galerien der Stadt Esslingen findet am Donnerstag den 24. November 2011, 18:30 Uhr im Rahmen der Reihe Raumwissenschaften ein Vortrag statt.
Dr. Stephan Günzel, Professor für Medientheorie an der Berliner Technischen Kunsthochschule, wird unter dem Titel Raum – Form – Medium über Fragen der Raumwahrnehmung referieren. Er geht davon aus, dass Raum nicht per se existiert, vielmehr lässt sich dieser erst durch bestimmte Formgebungen erfahren und begreifen. Jene Formgebung kann im Bereich der Kunst geschehen. Der Raum entwickelt sich dann zum Medium der Kunst. Auch wenn Raum fast immer als solches Medium der Kunst zu Grunde liegt ist dieser nicht immer im künstlerischen Zusammenhang zu erkennen. Installationen im Ausstellungsraum weisen schon sehr viel deutlicher auf den räumlichen Zusammenhang hin.

Ein weiterer Vortrag in der Reihe Raumwissenschaften findet statt am Dienstag den 17. Januar 2011, 19 Uhr.
Dr. Michaela Ott, Professorin für ästhetische Theorien an der HFBK Hamburg, wird auf Fragen der Raum- und Zeitbezüge im Bereich der Ästhetik eingehen.

Kalender / November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Oktober        Dezember