Freitag, 29. September 2017, 00:00 Uhr
Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart Am Weißenhof 1 70191 Stuttgart Neubau 2 http://www.vera-d.org/symposium/

VerA-Symposium SZENOGRAFIE + DIE KUNST DER ZAHLEN am 29. September 2017 in Stuttgart!

In der Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart diskutieren FachreferentInnen und Museums- und AusstellungsmacherInnen Schlüsselfragen zu den Themen Honorierung und Budgetierung von Ausstellungsprojekten.

ReferentInnen:
Achim Danneberg – Atelier Hammerl & Danneberg
Dominik Hegemann– Atelier Brückner
Prof. Christine Kappei – Büro für Kostenplanung
Dr. Stefan Kleßmann – freier Berater
Rainer Köhnlein – Landesstelle für die nicht-staatlichen Museen in Bayern
Werner Seifert – Sachverständiger für Honorarfragen
Thomas Weischede – Rechtsanwalt für Bau- und Architektenrecht, Gesellschaftsrecht und Kunstrecht

Moderation:
Johannes Missall – mgp ErlebnisRaumDesign

Weitere Informationen und Anmeldung unter:
http://www.vera-d.org/symposium/

Ticketpreise:
Mitglieder: 165,-€ Nichtmitglieder: 185,-€
Early Bird: 130,- € Early Bird: 150,- €
(Early Bird bis 31. August 2017)

(Vier anerkannte Fortbildungspunkte bei der Architektenkammer
Baden-Württemberg (für AiP/SiP nicht anerkannt))

Veranstalter:
VerA_Verband der Ausstellungsgestalter in Deutschland e.V.

Geschäftsstelle:
Willmanndamm 13A
10827 Berlin
030. 40 52 34 47

http://www.vera-d.org

Kalender / November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Oktober        Dezember