Von Peter Haury am 08. Juni 2004 um 08:40

Liebe Interessierte, wir laden herzlich ein!

Im Rahmen der Reihe Punkt AT

Teil 2

Manuela Mitterhuber
to know one´s place

11. - 27. Juni 2004

Manuela Mitterhuber interessiert sich für das Subjekt... seine
Bedürfnisse, Begierden, Wünsche und Sehnsüchte... aber auch für seine
Verunsicherungen, Instabilitäten, Diskontinuitäten, Brüche und
Ungereimtheiten...
Ausgehend von der eigenen Person, der eigenen Befindlichkeit stellt sie
in ihren Arbeiten die Frage nach den Bedingungen der Konstruktion von
Identität und der subjektiven Verortung im Kontext innerhalb eines
kulturell besetzten Lebensraumes.


Vorschau Teil 3:
The Video Sisters
2. - 18. Juli 2004

Die österreichische Gruppe The Video Sisters wurde 1995 von Christina
Breitfuss, Erik Hable und Regina Steidl gegründet.
Ihre Identität als The Video Sisters ist eine fiktive. Sie inszenieren
sich als Kuenstlerinnen, Kuratorinnen, Architektinnen,
Produktdesignerinnen, Sozialarbeiterinnen, Marktschreierinnen. In
assoziativ elaborierten Konzepten gehen sie auf räumliche und situative
Gegebenheiten ein und bieten visuelle Lösungen an.


öffnungszeiten: Mo 21.30 - 24 h u. n. V Tel: 0711 - 6071383 oder 2846694
Oberwelt e. V.
Reinsburgstrasse 93
70197 Stuttgart http://www.oberwelt.de

Förderung: Kulturamt der Stadt Stuttgart, Land BaWü,
Hoppe-Ritter-Kunstförderung, Stiftung LBBW


LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv