Von Karin Hinterleitner am 12. Juli 2005 um 15:39

-----Original Message-----
From: Susanne Jakob und Kai Bauer [mailto:]
Sent: Tuesday, July 12, 2005 3:17 PM
To: 002 Oberweltmitglieder
Subject: Prof. Robert Pfaller im KV Neuhausen


Prof. Dr. phil. habil. Robert Pfaller
Kunstuniversität Linz

VON DER INTIMITäT ZUR INTERPASSIVITäT
Strategien der Geselligkeit in einer enger werdenden Welt

Donnerstag, 21. Juli 2005, 20.00 Uhr
Schloss Neuhausen, 1. Obergeschoss (kleiner Sitzungssaal)
Schlossplatz 1, 73765 Neuhausen/Fildern
Eintritt: EUR 4,- (Mitglieder EUR 2,-)
Der Vortrag findet in Zusammenarbeit mit der Kulturgemeinschaft e.V.
Stuttgart statt.

Kurzbiographie
Robert Pfaller lehrt Philosophie und Kulturwissenschaft an der
Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz,
österreich.
Gastprofessuren u. a. an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee sowie an
der University of Illinois at Chicago, School of Art and Design.
Veröffentlichungen
- Die Illusionen der anderen. über das Lustprinzip in der Kultur,
Frankfurt/M.: Suhrkamp, 2002
- (Hg.:) Interpassivität. Studien über delegiertes Genießen, Wien/ New
York: Springer, 2000
Althusser. Das Schweigen im Text, München: Fink, 1997
Demnächst erscheint ein neues von Robert Pfaller herausgegebenes Buch
mit dem Titel: Schluß mit der Komödie! über die schleichende
Vorherrschaft des Tragischen in unserer Kultur, Wien, Sonderzahl 2005

Robert Pfaller avancierte seit dem Erscheinen seines Buches
“Interpassivität - Studien über delegiertes Genießen” (2000) zum
Kultphilospophen der Mediengeneration, indem er den ungewöhnlichen
Vorgang der Interpassivität entdeckte. Im Kontrast zur Interaktivität,
bezeichnet Pfallers “Interpassivität” eine Haltung, zu der man sich
selbst autorisiert.
Interpassive programmieren den Videorecorder, der dann den Film
aufnimmt, den sie selbst nie anschauen werden.
“Interpassive sind tatsächlich auf der Flucht vor ihrem Genuß.
Sie weichen ihm auch noch dort aus, wo sie ihn durchaus auch selbst
erleben könnten.”
(Robert Pfaller, Die Illusion der anderen. über das Lustprinzip in der
Kultur, Suhrkamp, Frankfurt/M. 2002, S. 32)


LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv