Von Karin Hinterleitner am 27. September 2005 um 16:36

-----Original Message-----
From: bgnm [mailto:]
Sent: Tuesday, September 27, 2005 1:16 PM



bgnm präsentiert in der Reihe
VideoKonzerte im Diskurs
warum wir ohne Bilder nicht mehr hören wollen
3 Generativität – Quellen: Klang, Bewegung und Bild

Konzert
ZUGZWANG Zweckfreie übungen im Wiederholungsraum für eine Tänzerin und Computer
Komposition, Programmierung und Live-Elektronik: Michael Iber, Choreographie und Tanz: Canan Erek
LYDER Ein Regenbogen, der, minder grell, als die Sonne, strahlt in gedämpften Licht, spannte sich über das Bild
Komposition, Programmierung und Live-Elektronik: kristen_, mzweig
Diskussion
mit Michael Iber, Canan Erek, kristen_, mzweig und Jin Hyun Kim (Musikwissenschaftliches Institut, Universität zu Köln)
Moderation/Organisation: Johannes Wilms

ZUGZWANG arbeitet mit dem Prinzip des terminierten Zufalls; LYDER interessiert, mit einer Dialektik des Eingriffs und des Lassens
gleichermaßen zu arbeiten. Wird in ZUGZWANG ein Computer-Orchester durch das Motion Tracking einer Tänzerin (Canan Erek) gesteuert,
ist LYDER auf die Generation komplexer, audiovisueller Signalketten gerichtet. - Wo beginnt Kontrolle und wo Kontrollverlust? Was
ist hier Abbildung? Und ist, was wir hören und sehen, nur wahrscheinlich, oder auch notwendig?

Dienstag, 4. Okt. 2005, 19.30 Uhr
TESLA im Podewils’schen Palais, Kubus + Klub
Klosterstrasse 68-70, 10179 Berlin, U-Bhf. Klosterstrasse
Eintritt 10, erm. 5 € (bgnm-Mitglieder / Stud. / Soz.)

Videokonzerte ist eine Veranstaltungsreihe der bgnm mit den Schwerpunkten:
Inszenierung (Mai), Körper-Bilder (Juni), Generativität (Okt.), Narration (Nov.)

In Zusammenarbeit mit TESLA im Podewils’schen Palais, unterstützt durch:

inm - sfb - Deutscher Musikrat - senatsverwaltung fuer kultur

http://www.bgnm.de


LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv