Von Karin Hinterleitner am 03. Februar 2006 um 11:35

Württembergischer Kunstverein Stuttgart
---------------------------------------
AUSSTELLUNGSERöFFNUNGEN IM FEBRUAR 2006


Freitag, 10. Februar 2006, 18 Uhr
---------------------------------
PONG.MYTHOS

Freitag, 17. Februar 2006, 19 Uhr
----------------------------------
ON DIFFERENCE #2: GRENZWERTIG



P O N G. M Y T H O S

Die von Andreas Lange (Berlin) kuratierte Ausstellung „pong.mythos“ widmet sich in über 20 Exponaten aus den Bereichen Kunst,
Wissenschaft und Populärkultur dem Phänomen des Computerspieles „Pong“.

http://www.wkv-stuttgart.de/programm/2006/ausstellung/pongmythos
http://www.pong-mythos.net

O N D I F F E R E N C E # 2

„On Difference #2: Grenzwertig“ zeigt Werke von über 40 KünstlerInnen aus Osteuropa, Indien, Brasilien und Südkorea. Die
Ausstellung, die in Kooperation mit sechs internationalen KuratorInnen, darunter Ricardo Basbaum und das Raqs Media Collective,
konzipiert wurde, untersucht kritische Praktiken in der zeitgenössischen Kunst – insbesondere in so genannten „nicht westlichen“
Kulturen. Grenzverschiebungen zwischen Kunst, Aktivismus und Populärkultur spielen dabei ebenso eine Rolle, wie die
Transformationsprozesse in Osteuropa, Grenzpolitiken zwischen Nord- und Südkorea oder urbane Entwicklungen in den indischen
Metropolen.

http://www.wkv-stuttgart.de/programm/2006/ausstellung/on-difference-2

--
Württembergischer Kunstverein Stuttgart
Schlossplatz 2
D - 70173 Stuttgart
T: +49 (0)711 - 22 33 710
F: +49 (0)711 - 29 36 17

http://www.wkv-stuttgart.de


LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv