Von GEDOK am 14. Mrz 2013 um 16:46

-------------------------------------------------------------------

HERZLICHE EINLADUNG: REMINDER

-------------------------------------------------------------------

Lesung und Diskussion zum 4. Jahrestag des Amoklaufs von Winnenden

âMein Sonnenkindâ -

Brigitte Lösch und Hardy Schober im Gespräch mit Beate Rygiert

Dienstag, 19.03.13, um 20 Uhr

GEDOK-Galerie



Am 11. März 2009 kamen bei einem Amoklauf in Winnenden und Wendlingen 15 Menschen ums Leben, davon neun Schüler der Albertville-Realschule. Hardy Schober, Vater eines der Opfer, beschreibt in seinem Buch âMein Sonnenkindâ, wie dieses Ereignis sein Leben vollständig veränderte. Kurze Zeit danach gründete Schober gemeinsam mit anderen Opferfamilien und Gleichgesinnten die Stiftung âAktionsbündnis Amoklauf Winnendenâ. Diese Stiftung hat es sich zum Ziel gesetzt, ihren Teil zur Vermeidung solcher Gewalttaten an Schulen beizutragen.

Ãber die Erfolge, aber auch Schwierigkeiten bei dieser wichtigen Arbeit diskutiert Hardy Schober gemeinsam mit der Landtagsvizepräsidentin und âabgeordneten Brigitte Lösch, die auÃerdem Mitglied im Kuratorium der Stiftung ist. Das Gespräch moderiert die Schriftstellerin Beate Rygiert. Stefan Charisius liest Passagen aus Hardy Schobers Buch âMein Sonnenkindâ und umrahmt die Veranstaltung musikalisch mit der Kora.



Lesung und musikalische Umrahmung: Stefan Charisius

UKB: 5,- / 2,50 â¬



---------------------------------------------------------------------



Performance

Justyna Koeke â Abrakadabra Fashion Show

Lange Nacht der Museen, Samstag, 16.3.2013, von 19 - 2 Uhr

GEDOK-Galerie



In einer Fashion Show wird Justyna Koeke skulpturale Kollektionen über den Laufsteg schicken. Es sind ins Absurde übersteigerte Kompositionen aus Köpfen, welche die Models einhüllen, verformen oder überwuchern und die von ihnen während der Performance in interaktive Bewegung versetzt werden. In dieser Köpfe-Kollektion behandelt die Künstlerin freimütig und provozierend plakativ die grassierende âsoziale Globalisierungsphobieâ, indem sie rassistisch motivierte Vorurteile und Verhaltensweisen visualisiert, die sich an der allgemeinen Political Correctness vorbeigeschmuggelt haben. Sie hinterfragt auf diese Weise das reibungsvolle Miteinander der Weltbevölkerung mit äuÃerst schwarzem Humor.



Die Performance findet um 20 Uhr, um 21.30 Uhr, um 22.30 und um 00.00 statt.

Dauer: jeweils 30 Minuten.

In der Zwischenzeit gibt es Videoprojektionen der Künstlerin.

Mit Barbetrieb.







--------------------------

Es gibt noch ein paar freie Plätze für Teilnehmer und Konzertbesucher:

--------------------------



âDie Telemännerâ â Internationales Kinder- und Jugend-Barockorchester der GEDOK e.V. Stuttgart



Die Gedok e.V. (Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer) bietet Kindern und Jugendlichen mit den Telemännern seit 2008 ein spannendes Ferien-Musikprojekt an. Wir wollen Kinder und Jugendliche für Musik begeistern, ihre Freude am Musizieren fördern und ihnen zudem die Möglichkeit bieten, durch die Beschäftigung mit Musik neue Freunde zu finden. Die fröhliche und zugleich komplexe Barockmusik eignet sich hervorragend, um die jungen Musiker gleichermaÃen zu fordern und zu begeistern.




Workshop:

Donnerstag, 28.03.13, 10-16 Uhr,

Dienstag-Sonntag, 02.04.-07.04.13,

10-16 Uhr



Konzerte:

07.04.13, Ev. Kirche Peter und Paul, Köngen

17 Uhr



13.04.13, Ev. Gemeindehaus am Blarerplatz, Esslingen

17 Uhr



Teilnahmegebühr:

84,- Euro



Zwei auÃergewöhnliche Werke stehen in diesem Musikworkshop der Telemänner auf dem Programm: Antonio Vivaldis âGloriaâ und Johann Sebastians Kantate 147 âHerz und Mund, und Tat und Lebenâ.



Zum ersten Mal spielen die Telemänner in einem Konzert mit renommierten Gesangssolisten und einem traditionsreichen Chor, dem Esslinger Liederkranz. Kinder und Jugendliche, die Streich- und Holzblasinstrumente oder Klavier spielen, sind herzlich eingeladen.



Es werden wieder internationale Teilnehmer erwartet. Sei dabei!



Workshop in den Osterferien



Für Kinder und Jugendliche im Alter von 11-17 Jahren



Teilnehmerzahl:

12-25 Teilnehmer/innen



Anmeldung im GEDOK-Büro 0711 â 297812

<mailto:>





----------------------------------------------------------





GEDOK Stuttgart e.V. - HölderlinstraÃe 17 - 70174 Stuttgart - FON 0711/ 29 78 12 â http://www.gedok-stuttgart.de -












LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv