Von Serge Le Goff am 04. April 2015 um 20:00

>
> Am 10. April wird die Ausstellung „Kunstamt trifft...“ eröffnet; ich lade Sie ein zur Vernissage um 19:00 Uhr in der Kunsthalle Tübingen, Philosophenweg 76.
> Ausstellungsdauer: 11. April - 10. Mai, Di.- So. 13 bis 17 Uhr.
>
> Jedes Kunstamt-Mitglied hat eine/n Künstler-Kollegen oder -Kollegin eingeladen um „Kunstwerke im Dialog“ zu zeigen.
> 23 interessante Paare werden präsentiert.
> Begrüßung: Erste Bürgermeisterin Frau Dr. Christine Arbogast
>
> Besonders zu erleben wird:
> Dia-Lux
> Ein Lichtinstallation von:
> Serge Le Goff mit Jan Groeneveld
>
> Das vor Ort installierte Raumobjekt von Jan Groeneveld strukturiert den Dialog zwischen beiden Lichtkünstlern. Seit einigen Jahren arbeiten sie zusammen an gleichen Projekten, aber jeder in seinem Bereich. Zum ersten Mal werden sie auf engem Raum miteinander ihre Auffassung des Lichts in einem strahlenden Zwiegespräch präsentieren. Durch die Bewegung der ZuschauerInnen lösen sich die Diskrepanzen zwischen ihnen und Objekt auf. Was einst davor war, ist plötzlich mittendrin. Vorsicht! Dieses Licht verführt zum Realitätsverlust:
> „Que la lumière soit!“ Fiat lux
>
> Begleitveranstaltung
>
> Am 23. April um 20 Uhr im Tübinger Tresorraum für Elektrische Kunst.
> Kunstamt, Doblerstrasse 21.
>
> Ein Mikrokosmos fließender Klangentwicklungen erzeugt auf dem von Gero Koenig entwickelten Instrument Chordeograph wird durch die Gestaltung des Lichtkünstlers Serge Le Goff und Jan Gröneveld zu einem audiovisuellen Gesamtereignis erweitert. Platzierung des Instruments, Licht- und Raumdramaturgie sowie Sitzanordnungen des Publikums sind Teil des Gesamtkonzepts und stimmen die Wirkung von Kompositionen und Klängen auf den Aufführungsort ab. In inszenierten Konzertperformances werden damit eine Vielfalt von Zugangsmöglichkeiten zur Klang- und Raumwahrnehmung erzeugt wie zum Beispiel in Sound Visuals Tresorraum - eine audiovisuelle Raumkomposition, Tübingen 2014.
> Bei Vorlage eines Abschnitts der Kunsthalleneintrittskarte an der Abendkasse erhält man 3 Euros Ermäßigung.
>
> http://www.kunst-stoff.fr
> http://www.kunstamt-tuebingen.de
>
> Bitte vormerken: Unterjesingen Kunstdorf, 13. + 14. Juni 2015, http://www.kunstdorf-unterjesingen.de
>
>
> Falls Sie keine Kunstnachrichten von mir wollen, schicken Sie mir bitte diese Mail zurück mit dem Hinweis: Bitte löschen. Vielen Dank.
>







LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv