Von Readymadegod am 10. August 2004 um 17:37

Am 10.08.2004 um 16:05 schrieb Karin Hinterleitner:

>
> Aktionsbündnis "Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft"


interessant, wie durch eine einfache verknappung der worte im rahmen
einer überschrift eine völlig unbeabsichtigte konnotation entsteht. so
klingts nämlich, als sei das ein bündnis für die gewährleistung einer
urheberrechtschaft für teile des wissenschaftlichen erkenntnisraums.
also ein verwertungsverbot von forschungsergebnissen für andere bzw.
nicht-forscher. bezeichnend hingegen, wie einerseits über eine
sprachliche konstruktion wie die des "... kreis" dem ganzen ein
besonderes, besonders akademisch-konservationistisches gewicht zu geben
versucht wird, das andererseits über ein larmoyantes wort-lavieren im
den geforderten, "vereinfachten" zugang zum strukturell
erkenntnisförderlichen wissen relativiert wird. aber so ist das mit
"aktionsbündnissen" in der sozialdemokratie eben.


LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv