Von Peter Haury am 13. September 2004 um 20:50

Liebe Freunde und Interessierte,

wir laden ein:

Podiumsdiskussion

Female Rap is gonna be ok - Sexismus und feministische Strategien im HipHop

mit: Dirty Daniela (DJ, Künstlerin), änna (DJ), Lu (MC), Red Witch
(Graffiti, MC), Sally from the Valley (Freestyletänzerin), D-Nice (DJ)

Diskussionsleitung: Anjela Schischmanjan

Ist HipHop sexistisch? Warum sind so wenig Frauen im HipHop aktiv? Ist
das von den Medien produzierte machistische Bild von HipHop real? Wie
gehen Frauen damit um?

Die Podiumsdiskussion soll Frauen aus verschiedenen HipHop-Feldern
zusammen bringen und dabei zur Diskussion stellen, in welcher Form sich
Sexismus und Feminismus im HipHop zeigen und wie diese erlebt werden.
Weitere Themenfelder sollen die verschiedenen Ansätze, warum HipHop zum
Modell für diese Frauen wurde, zeigen. Im Präsentationsteil werden
Beispiele von Covern von Female Rappern und diskriminierender
pornografischer Art ausgestellt. Außerdem werden Textbeispiele von
weiblichen MC projeziert. DiskussionsteilnehmerInnen sind Frauen aus der
lokalen Rapszene aus allen Bereichen des HipHop, wie Writing, MCing,
Breakdance & DJing.

Oberwelt e.V., Reinsburgstr. 93, 70197 Stuttgart, http://www.oberwelt.de

Samstag, 18. 9. 2004 19 Uhr


LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv