Von Karin Hinterleitner am 28. April 2003 um 17:46

„Stuttgart Souvenir“
Ausschreibung zur Teilnahme an der Multiple-Schau in Stuttgart

Der Schapp – Freundeskreis plant im August 2003 eine Multiple-Ausstellung
unter dem Motto „Stuttgart Souvenir“.

Wie bereits der Ausstellungstitel verrät, soll es sich bei den ausgestellten
Multiples vornehmlich um Arbeiten handeln, die sich mit der Stadt, ihren
Eigenheiten und Absonderlichkeiten auseinandersetzen.
Die Arbeiten sollten als Souvenir tauglich sein bzw. bestehen können
(handlich, preisgünstig, unverkennbar) und als Edition bzw. als Auflage
konzipiert und realisiert sein. Wichtig ist, dass ein Bezug zu Stuttgart
hergestellt werden kann. Dabei sind bei der Wahl der Mittel keine Grenzen
gesetzt (Ton- und Holzmodelle, Siebdrucke, Fotografien, Gipsabdrücke,
einfach mixed media).
Vor allem Touristen sollen gefallen an den Multiples finden und diese als
wunderbare, nichtalltägliche Andenken käuflich erwerben können.

Um die Ausstellung im Vorfeld planen zu können, bitten wir um Vorschläge
(Zeichnungen, Photos, Beschreibungen, etc.) der Arbeiten die ausgestellt und
verkauft werden sollen, inklusive den üblichen Angaben wie Name, Medium,
Auflagenstärke, Entstehungsdatum.

Einsendeschluss für die Projektvorschläge und Bestätigung der Teilnahme sind
entweder schriftlich (Postweg oder Fax) oder per Email bis zum bis 31. Mai
2003 an folgende Adresse zu richten:

Schapp – Der Effektenraum
Schloßstr. 55
70176 Stuttgart
Fax: 0711 – 601 48 18
oder oder

Ausstellungsorte sind der Schapp – Der Effektenraum und andere touristische
Begegnungsstätten (I-Punkt, Fernsehturm, Museumsshop Staatsgalerie, Haus der
Geschichte etc.)

Vernissage: Samstag, 09. August 2003
Ausstellungsdauer: 10. - 30. August 2003

Weiter Informationen erteilen gerne Karin Ludmann T: 0711 - 25 999 99, Armin
Subke T: 0172 – 715 36 65 und Mario Strzelski T: 0711 - 601 48 18


LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv