Von Karin Hinterleitner am 15. Juni 2004 um 12:37

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: loeffler-bender/ensemble phorminx
Gesendet: Montag, 14. Juni 2004 23:34
An:
Betreff: ensemble phorminx/Institut Culturel Franco-Allemand Tuebingen /
Dienstag, 22.6.04-20.00


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde der
zeitgenössischen Musik,

am Dienstag, dem 22. Juni - 20.00 veranstalten wir in Zusammenarbeit und in
den Räumen des
INSTITUT CULTUREL FRANCO-ALLEMAND Tübingen ein Portraitkonzert mit Werken
von Jean-Luc Hervé, Pierre Boulez und Tristan Murail. Jean-Luc Hervé lebt
in Paris, war im vergangenen Jahr DAAD -Stipendiat in Berlin und hat unter
anderem bei Gerard Grisey studiert. Hervé wird anwesend sein und im Gespräch
mit Francois Foerstl Auskunft über seine Arbeit geben. Wir würden uns
freuen, Sie begrüßen zu können.


ensemble phorminx

Tübingen Dienstag, 22.6.2004 - 20.00
Portrait Jean-Luc Hervé
Francois Foerstl im Gespräch mit Jean-Luc Hervé

Institut Culturel Franco-Allemand Doblerstrasse 25 - 72074 Tübingen


Jean-Luc Hervé *1960
Rève de vol (1996)
für Viola und Klarinette

Pierre Boulez *1926
Derive I (1984)
für Flöte,Klarinette,Violine, Violoncello, Klavier und Schlagzeug

Jean-Luc Hervé
Rève de vol III(2004) (Uraufführung)
für Sopran, Viola und Klarinette

Jean-Luc Hervé
Dans l ´ombre des anges (1999)
â la mémoire de Gérard Grisey
für Bassflöte, Bassklarinette, Violoncello und Schlagzeug

Tristan Murail *1947
" Treize couleurs du soleil couchant "(1978)
für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier


ensemble phorminx

Carola Schlüter Sopran
Angelika Bender Flöten
Thomas Löffler Klarinetten
Mariette Leners Violine/Viola
Wolfgang Lessing Violoncello
Andreas Sommer Klavier
Bernd Mallasch Percussion


LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv