Von Beckmann Matthias am 19. Januar 2015 um 10:35

Liebe Freunde der Kunst,

Gerne möchte ich auf die Ausstellung von 4 Freunden in der galerie merkle in Stuttgart hinweisen.
Eröffnung ist am Freitag, 23. Januar 2015 um 19 Uhr.

Herzliche Grüße
Matthias Beckmann





Die galerie merkle zeigt
vom 24. Januar bis 14. März 2015

4 SPEZIAL

ARMIN SUBKE - SEBASTIAN ROGLER - HANS PFROMMER - MATTHIAS BECKMANN




VERNISSAGE: FREITAG, DEN 23. JANUAR 2015 UM 19 UHR
Einführung: Winfried Stürzl
Gleichzeitig eröffnen die Galerien Schacher und Molliné

LANGE NACHT DER MUSEEN
Samstag, den 14. März 2015 von 19 bis 2 Uhr
"Subke spielt Rogler" - Livemusik nach Texten -
in der galerie merkle um 20 Uhr und 22 Uhr

GALERIE MERKLE
Galerienhaus Stuttgart
Breitscheidstraße 48
70176 Stuttgart
Mobil +49 175-5740042

http://www.galerie-merkle.de

Öffnungszeiten: Di-Fr 14-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr



PRESSETEXT

4 spezial
Armin Subke - Sebastian Rogler - Hans Pfrommer - Matthias Beckmann
Was verbindet die vier Künstler Armin Subke, Sebastian Rogler, Hans Pfrommer und Matthias Beckmann? Wer von ihnen ist der gemütliche hornblasende Herr mit Hut, wer der invalide Soldat, wer der archaisch-strenge Mann und wer der stolz grüßende Indianerhäuptling, die wir als Spielfiguren auf der Einladungskarte erblicken? Nicht jede Frage muss beantwortet werden. Doch eines ist klar, sie sind alle auf ihre Weise sehr speziell und der gemeinsame Auftritt ist nicht nur spezial sondern 4 spezial.

Kenner der Szene wüssten zu erzählen, dass sich die 4 schon seit Studienzeiten kennen, in je eigener Weise mit Sorgfalt und Akribie eine erzählerischen Kunst mit zuweilen skurrilen Untertönen betreiben, zeichnen, malen oder collagieren und sich auch in Wort und Musik auszudrücken wissen.

Als Zuschauer eines Brettspiels mit uns unbekannten Regeln sehen wir, wie die 4 Spieler den Galerieraum zum Spielfeld erklären. Aus der Anordnung der ins Rennen geschickten Kunstwerke bilden sich Straßen, Linien, Knotenpunkte, Wege und Umwege auf der Suche nach dem Ziel. Und obgleich jeder Spieler in seiner Kunst nach je eigenen Maßgaben vorgeht, entsteht ein gemeinsamer Plan aus den großen und kleinen Formaten, Bildern, Zeichnungen, Collagen, Fundstücken, Texten, Filmen und Objekten. Dazu passt auch ein Tisch, auf dem weitere Werke und Objekte bereit liegen.

In der langen Nacht der Museen am 14. März 2015 kommen die Betrachter mit ins Spiel. Nach ihren Vorstellungen werden von Profis die Werke umgehängt, neu arrangiert, in andere Bezüge gebracht und so ein neuer Spielplan erstellt. Werke, die durch Verkauf das Ziel erreicht haben, können gegen Barzahlung an den Spielleiter gleich mitgenommen werden.



Die 4:

Armin Subke (* 1965 in Tübingen, lebt in Stuttgart) malt wie ein Chirurg. Sachlich, genau, scharf, objektiv. Mal stellt sich der Maler selber in Alltagssituationen dar, mal verwebt er Realitätsfragmente mit Partikeln aus Comic, Kunstgeschichte und Werbung zu gewitzten neuen Arrangements. http://www.walderdorff.net/pfrommer_subke/subke_bio.htm

Sebastian Rogler (* 1961 in Tübingen, lebt in Hagelloch, Berlin und auf Reisen) malt, schreibt, bloggt, collagiert, fotografiert und dreht lässige Experimentalfilm-Miniaturen. Schrift spielt in seinen Bildern eine wichtige Rolle. Begriffe, Slogans, immer wiederkehrende Wörter, die zusammen mit den gemalten oder collagierten Motiven eine eigene, aus privatem Alltag und Medienwelt gespeiste, poetische Welt entstehen lassen. http://www.sebastian-rogler.de

Hans Pfrommer (*1969 in Stuttgart, lebt in Stuttgart) erzählt in meist kleinformatigen Ölgemälden mit romanhaft langen Bildtiteln und in akribischen Zeichnungen Abenteuer und bemerkenswerte Geschehnisse zwischen Tragik und Komik, die vom darstellenden beteiligten Bildpersonal, dem er sich selber zuweilen zugesellt, erlebt oder erlitten werden. http://www.walderdorff.net/pfrommer/pfrommer_bio.htm

Matthias Beckmann (*1965 in Arnsberg, lebt in Berlin) ist als Zeichner hervorgetreten, der vor dem Motiv mit sachlichem, sicheren Bleistiftstrich umfangreiche Zeichenserien zu ausgewählten Orten und Institutionen entstehen lässt. Daneben arbeitet er an erzählerisch versponnenen Animationsfilmen aus Tausenden von Originalzeichnungen. http://www.matthiasbeckmann.com










LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv