Von Lynn Kommer am 25. November 2009 um 02:24

Für alle Interessierten:

48-Stunden-Vorlesung
im Kupferbau der Uni Tübingen

Diesen Mittwoch, den 25.11., beginnt der 48-stündige Vorlesungsmarathon im
Rahmen der Besetzung des Kupferbau. Es werden Dozen­tinnen und Dozenten der
Universität Tübingen über ihren For­schungs­be­reich, ihre Inter­essen und
aktu­elle Dis­kus­sionen in ihrem Wis­sen­schaft­ge­biet informieren.

Anmerkung: Das Programm ist noch nicht vollständig



Mittwoch, den 25. November

18:00 Jürgen Wertheimer – “Schiller oder die (nicht nur ästhetische)
Erziehung des Menschen”

20:00 Hans-Georg Rammensee – “Immunsystem, Krebs und Genomanalyse”

21:00 Christian-Friedrich Bardele – “Gute Wimpern, böse Wimpern”

22:00 Boris Palmer – “Eine Stadt macht blau”

23:00 Stefan Stevanovic – “Schweinegrippe und andere Viren: wie kämpft der
Mensch dagegen?”

24:00 Herbert Klaeren – “Von Stan­ford nach Bologna?–?wie deut­sche Politik
Exzel­lenz verhindert”



Donnerstag, den 26. November

01:00 Christopher Weidenmaier (Thema noch nicht bekannt)

02:00 Andreas Nieder – “Die Neu­ro­bio­logie des Vogelgesangs”

03:00 Aitor Rivas – “Las linguas de Espana”

04:00 Tilman Berger – “Lin­gu­is­ti­sche Beschrei­bung von Anrede”

05:00 Manfred Mucken­haupt – “Ver­schnit­tene Anschau­ungen. Zur
Kon­struk­tion von Medienrealität”

06:00 Stefan Arbeiter – “Pass­wort­si­cher­heit?–?unsi­chere Algo­rithmen in
einer unsi­cheren Welt”

07:00 Kai Freund – “Raum­fahrt in Entenhausen”

08:00 HaJo Lang – “Der Erin­ne­rung Namen geben. Über die jüdi­schen
Stu­denten an der Eber­hard Karls Universität”

09:00 Gernot Närger – “Für Stu­denten geplant?–?Bau­denk­mäler der Moderne”

10:00 Regine Gil­de­meister – “Geschlecht­liche Kate­go­ri­sie­rung und
Gleich­stel­lungs­norm: Tücken der Gleichzeitigkeit”

11:00 Hendrik Lam­bertus – “Die ori­gi­nalen Rid­dar­sögur?–?eine terra
inco­gnita der alt­nor­di­schen Literatur”

12:00 Schamma Scha­hadat (Thema noch nicht bekannt)

13:00 Niko­laus Blin – “Ist Pro­tes­tieren erblich?”

14:00 Ingo Rohlfs – “Green-IT und Komfort sind keine Gegensätze!?–?Neue
Inter­net­rechner der UB”

15:00 Thomas Nissel und Ben­jamin Stein – “Wer braucht heute ncoh
Gewerkschaften”

16:00 Bern­hard Pörksen – “Das dia­lo­gi­sche Prinzip. Kleine Utopien der
Kom­mu­ni­ka­tion?–?Der Kon­struk­ti­vismus, die Idee einer Universität”

17:00

18:00 Chris­toph Deutsch­mann – “Der kol­lek­tive Buddenbrooks-Effekt.
Sozi­al­struk­tu­relle Hin­ter­gründe der gegen­wär­tigen Wirtschaftskrise.”

19:00 Hans-Jörg Wagner (Thema noch nicht bekannt)

20:00 Urban Wiesing – “Ster­be­hilfe in Deutschland”

21:00 Klaus Gestwa – “GULag, Gagarin und Großer Vater­län­di­scher Krieg. Zu
den Umdeu­tungen sowje­ti­scher Geschichte zwi­schen Perestrojka und
Putinismus”

22:00 Johannes Kabatek – ” ‘Nicht eigent­lich lehren, sondern nur im Gemüthe
wecken’?–?Gedanken zu Hum­boldt, Sprache und Universität”

23:00 Karsten Kinder – “Mid­night Hacking (vegetarisch)”

24:00 Rainer Nagel – “Exoplaneten”



Freitag, den 27. November

01:00

02:00

03:00

04:00

05:00 Ewald Frie – “Armut im 19. und 20. Jahrhundert”

06:00 Mat­thias Koch- “Kreuzzüge früher und heute”

07:00 Thomas Walter – “Stu­dieren 2010: Information, mehr Infor­ma­tion und
Google.”

08:00 Laszlo Görke – “Rente mit 67?

09:00 Nicholas Conard – “Die Ent­ste­hung des modernen Menschen”

10:00 Harald Schweizer – “Was wir von Loriot lernen können. Sprach­kritik
als Ideologiekritik”

11:00 Alfons Renz – “Para­si­ten­for­s­chung in Afrika und anderswo”

12:00 Oliver Kohl­ba­cher – “Bio­in­for­matik?–?was ist das?”

13:00 Eber­hard Schaich (Thema noch nicht bekannt)

14:00 Indira Gur­baxani – “WTO”

15:00 Hartmut Blum – “Das antike Grie­chen­land und die moderne Demokratie”

16:00 Andreas Peschel (Thema noch nicht bekannt)

17:00 Michael Wischnath – “Studium und Stu­denten im Nationalsozialismus”









LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv