Von Rebecca Uhl am 06. April 2017 um 10:41

Führung durch die Ausstellung ‚Die Natur der Dinge‘ von Tilmann Zahn am
kommenden Sonntag

Bis zum 23. April zeigt die Q Galerie für Kunst Schorndorf in der
Ausstellung ‚Die Natur der Dinge‘ Arbeiten von Tilmann Zahn. An den
Sonntagen 9. und 23. April führt Ricarda Geib um 15 Uhr durch die
Ausstellung. Eine Führung kostet je 5 Euro inkl. Eintritt in die Galerie,
eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Am 23. April findet zudem um 17 Uhr
ein Künstlergespräch mit Tilmann Zahn, moderiert von Walter Krieg, statt.

Tilmann Zahns Kunstwerke sind von Fundstücken inspiriert, die niemand mehr
braucht und von Orten, die verlassen sind, sich im Verfall befinden. Seine
Bildwelt dominieren Rostfarben, Risskanten und gewachsene Formationen.
Korrespondierend zu großformatigen Arbeiten aus Büttenpapier zeigt er zwei
Objektbilder aus Fundstücken. Seine Werke transportieren die Ästhetik des
Verlebten oder Versehrten und erzählen von Transformationsprozessen.

Tilmann Zahn wurde 1966 in Osnabrück geboren und wuchs in Düsseldorf auf. Er
studierte an der Musikhochschule Freiburg im Breisgau und ist seit 1992
Solo-Oboist im Sinfonieorchester Basel. Zahn lebt und arbeitet als
freischaffender Künstler und Musiker in Basel.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Q Galerie für Kunst Schorndorf, Karlstraße 19, 73614 Schorndorf,

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag jeweils von 15-18 Uhr, Samstag,
Sonntag und Feiertag von 11-17 Uhr. An Karfreitag hat die Galerie
geschlossen. Weitere Informationen unter http://www.Q-Galerie.de







LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv