Von Stefanie.Birzele Stuttgart am 11. April 2014 um 12:36

Einladung zur Veranstaltung in der Reihe GameTalks:

Mi, 23. 04. | 20 Uhr | Max-Bense-Forum | Stadtbibliothek am Mailänder
Platz
Newcomers und Kommerz
In der Reihe: GameTalks | Vortrag und Gespräch | Moderation: Beat Suter,
René Bauer, ZhdK
Wie organisieren sich junge Game Designer, wenn sie ein eigenes Spiel auf
den Markt bringen wollen? Wie entwickeln sie ihr Spiel? Worauf achten sie
dabei und welches Veröffentlichungsmodell wählen sie? Gezeigt werden zwei
außergewöhnliche Spiele mit zwei unterschiedlichen Modellen: Koboldgames
ist eine Start-up Firma aus der Schweiz mit fünf Game Designern, die den
klassischen Weg des Publishings beschreitet und ihr überraschendes
Adventure Spiel ?Journey of a Roach? via den Hamburger Publisher Daedalic
als DVD-Box und über Steam-Online herausgebracht hat. Die beiden Game
Designerinnen Binan Woll und Yasemin Günay stellen ihr Spiel und Modell
vor. Das Spiel Teslapunk der Dreimann-Firma Klutzgames aus Berlin ist ein
Freemium Game, das mittels Direkt-Veröffentlichung und In-Game-Käufen ein
ganz anderes Business- bzw. Marketing-Modell verwendet. Das Spiel wurde
auf allen wichtigen mobilen Plattformen veröffentlicht. Der
Experimentalfilmer Thorsten Fleisch stellt das retrofuturistische
Shoot-em-up und das, zur Veröffentlichung verwendete,
Cross-Plattform-Modell vor.

Eintritt: EUR 4,- | Ermäßigt EUR 2,50 | In Zusammenarbeit mit der Zürcher
Hochschule der Künste und dem 21. Internationalen Trickfilm-Festival
Stuttgart
----------------------------------------------------------

Einladung zur Veranstaltung in der Reihe Meine Daten:

Di, 29. 04. | 19.30 Uhr | Showroom
Webtracking: Wie wir beim Surfen verfolgt werden
Stefan Schlott
In der Reihe: Meine Daten | Es sind längst nicht nur die NSA und ihre
Kollegen, die Interesse an den Daten der Websurfer haben. Auch Firmen
gehen der Frage nach, wer sich für was interessiert. Dies funktioniert auf
der Webseite einer Firma selbst, aber auch quer durch das WWW lassen sich
die Klickspuren von Nutzern verfolgen. Stefan Schlott vom Chaos Computer
Club Stuttgart wird in seinem Vortrag den Fragen nach dem "wie" und dem
"warum", sowie dem Selbstschutz nachgehen.

Eintritt: EUR 4,- | Ermäßigt EUR 2,50 | In Zusammenarbeit mit dem Chaos
Computer Club Stuttgart
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung erforderlich!

----------------------------------------------------------

Anmeldung unter oder 0711/216-91100

Mit freundlichen Grüßen
Stefanie Birzele
__________________________________________________
Landeshauptstadt Stuttgart

Stadtbibliothek / Digitale Lesekompetenz
Stefanie Birzele
Mailänder Platz 1
70173 Stuttgart

Telefon: (07 11) 2 16-9 65 10
E-Mail:

+++ Die Stadtbibliothek Stuttgart ist Bibliothek des Jahres 2013. +++
+++ Alle Einrichtungen der Stadtbibliothek bleiben am Karsamstag, 19. April 2014 geschlossen. +++






LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv