Von Simone Jung am 04. März 2010 um 19:28

Herzliche Einladung zu:

Auf:bruch – Vier Positionen zeitgenössischer Kunst
Andreas Kocks – Sebastian Kuhn – Nunzio – Reiner Seliger

Eröffnung: 07.03.2010 ab 11 Uhr, bei freiem Eintritt den ganzen Tag!
Museum Biedermann, Donaueschingen


Charakteristisch für die raumgreifenden Arbeiten von Andreas Kocks, Sebastian Kuhn, Nunzio und Reiner Seliger ist die intensive Auseinandersetzung mit verschiedenen Materialien, mit klassischen und neuen Formprinzipien sowie der Idee von Dynamik und Statik. Gewohnte Ordnungen und Strukturen werden aufgebrochen und in neuen, überraschenden Formen zusammengefügt. Die Transformationen des Materials einerseits, und die wechselnden Perspektiven der Betrachter andererseits spielen dabei eine wesentliche Rolle, und zwar sowohl im physischen wie im übertragenen Sinne.

Nach der Erstpräsentation „Selection – Einblicke in die Sammlung Biedermann“ des im September 2009 neu eröffneten Museums, rückt diese zweite Ausstellung unter dem Titel „Auf:bruch“ die Werke dieser vier Künstler aus der Sammlung in den Fokus der Betrachtung und startet damit den Reihe der künftig zwei bis drei mal jährlich wechselnden Präsentationen.

Ausstellungsdauer: 07.03.- 22.08.2010

Öffnungszeiten:
Di – So, 11 – 17 Uhr

Eintritt:
4,50 Euro / ermäßigt 3,50 Euro


Museum Biedermann
Museumsweg 1
78166 Donaueschingen

Tel.: 0771 / 89 66 89-0
E-Mail:
Homepage: http://www.museum-biedermann.de




--
GRATIS für alle GMX-Mitglieder: Die maxdome Movie-FLAT!
Jetzt freischalten unter http://portal.gmx.net/de/go/maxdome01








LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv