Von Gedok am 18. Oktober 2007 um 18:31

AUSSTELLUNG "SPURENTAFELN"
Eröffnung Freitag, 26.10.07
19.30 Uhr
GEDOK-Galerie


Sigrid Baumann-Senn ist Spurensucherin und Erzählerin. Sie übersetzt den Gestus der Natur in vielgestaltige Bildzeichen.
"Mit Substanzen experimentieren, Farben, ohne Farbe entstehen zu lassen, die Sprache der Dinge neu aussprechen", am Anfang
ihres Werkprozesses steht eine Geschichte und dann folgt die Frage: "Wie findet eine Idee ihr Material?".

Sigrid Baumann-Senn lässt sich leiten von Gefundenem und Gesehenem und die so entstehende Bilderschrift ist fixierte Flüchtigkeit
und beredtes Geheimnis. Jedes Materialbild ist eine eigene Erzählung, die den Betrachter zum Verweilen einlädt.

Ausstellungsdauer: 27.10. - 11.11.07


FINISSAGE "SPURENTAFELN"
Sonntag, 11.11.07
11 Uhr
GEDOK-Galerie
UKB: 5,-/2,50

Sigrid Baumann-Senn erzählt ihre Geschichten auch mit Worten. Und jede Erzählung manifestiert sich im Kopf
des Zuhörers als Bild. Zur Finissage liest sie aus ihrer Sammlung wahrer Geschichten und erzählt von ihrer Kriegskindheit
in Westfalen.


GEDOK e.V. Hölderinstr. 17 70174 Stuttgart TEL 0711- 29 78 12 FAX 0711-2 26 07 85
http://www.gedok-stuttgart.de






LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv