Von Kunstverein Nürtingen am 11. Juni 2008 um 20:45

Wieder Super-Donnerstag der Kunst in Nürtingen:


Do. 12.06.08 um 19.30 Uhr

Mitgliederausstellung
- Fotografie als Kunst/Kunst als Fotografie -
12.06. - 20.07.2008

mit

Josephine Bonnet - Michael Gompf - Siegfried Haag - Kurt-Fritz
Handel Harald Huss - Rolf Paul Mittendorf - Heike Pahl - Karin Rehm
- Oktavia Rehm - Iris Schlichte - Sabine Schulze - Ursula Selbmann -
Bertram Till - Sabine Vosseler-Waller - Susanne Wolf-Ostermann - Hans
Zoller


Einladung: Zur Eröffnung unserer Mitgliederausstellung: Fotografie
als Kunst - Kunst als Fotografie am Do. 12.06.08 um 19.30 Uhr laden
wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein. - Einführung: Almut Glinin -
Öffnungszeiten: Do. 17 - 20 Uhr, So. 11 - 17 Uhr u. n. tel.
Vereinbarung 07022/41247 - Am Sa. 19.07.08 ab 19 Uhr findet ein
Sommerfest statt, zu dem alle Freunde des Kunstvereins herzlich
eingeladen sind. - Kunstverein Nürtingen e.V., 72622 Nürtingen,
Mühlstraße 16, 1. OG - Eingang Ecke Sigmaringerstr. - http://www.kunstverein-
nuertingen.de

Besonderer Hinweis für die Eröffnung: Wir werden mit dem Beginn der
Eröffnung warten, bis die Fans der EM das Spiel der Deutschen
Mannschaft zu Ende geguckt und ihren Weg in den Kunstverein gefunden
haben.

und:


Ausstellungseröffnung im SCHAURAUM

Am Donnerstag wird die Ausstellung /Arena /von Sven Glatzmaier
im Kulturverein Provisorium eröffnet.

Sven Glatzmaier studierte an der Freien Kunstschule in Nürtingen.
Seit letztem Wintersemester studiert er Bildhauerei an der Kunstakademie
Karlsruhe in der Klasse von Professor Harald Klingelhöller.
In seiner ersten Einzelausstellung im SCHAURAUM präsentiert sich
der junge Künstler mit einer raumbezogenen Installation.
Zeichnungen und einzelne Objekte finden ihren Platz im White Cube,
den Glatzmaier zum Sandplatz ausruft, so das Wort /Arena/ auf
Altgriechisch.

Der Titel /Arena/ verweist einerseits auf die aktuelle
Sportgroßveranstalltung,
in deren publitzistische Fänge sich ganze Nationen dieser Tage
freudig stürzen,
andererseits, metaphorisch betrachtet, auf die individuelle
Wettbewerbssituation
des Einzelnen im Kampf des alltäglichen Überlebens. Sven Glatzmaier
wird seinen
Kampf alleine ausführen, einen Gegner findet er nur in sich selbst.
Die Resultate seiner künstlerischen Auseinandersetzung sind vom
12.06 bis 03.07 dienstags und donnerstags von 21- 23 Uhr zu besichtigen.

Eröffnung der Ausstellung am 12. Juni um 21:00 Uhr

Der Künstler ist anwesend.


Info:
Kulturverein Provisorium
Heiligkreuzstrasse 4
Nürtingen
07022 20 80 90


--
Kunstverein Nürtingen e.V.
Michael Gompf
1. Vorsitzender
Postfach 1475
72604 Nürtingen
07022 - 41247
Fax - 241140

http://www.kunstverein-nuertingen.de







LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv