Von Medienfestival Team am 18. August 2010 um 17:54

English version below

============================
LICHTUNDVIDEOKUNSTFESTIVAL
============================

22. und 23. Oktober 2010
in der Shedhalle im Alten Schlachthof Tübingen

Veranstaltungstermin: Freitag, 22. und Samstag, 23.10.2010 jeweils ab 19 Uhr
Einsendeschluss: Freitag, 17.09.2010
Bekanntgabe der Teilnehmenden: Ende September
Aufbau der Veranstaltung: ab 15.10. Abbau: 24.10.

============================
CALL FOR ENTRIES
============================

Nach acht Jahren Tübinger Medienfestival im Leibnizhaus II und dreimaliger Medienkunstausstellung in der Shedhalle Tübingen veranstaltet die plattform:[no budget] diesen Herbst zum ersten Mal ein LICHTUNDVIDEOKUNSTFESTIVAL an diesem faszinierenden wie herausfordernden Ort, einer ausrangierten Viehhalle inmitten des ehemaligen Schlachthofareals in Tübingen.

Aufgerufen werden zeitgenössische, kritische und experimentelle Beiträge, die sich der Projektion und dem Licht als Medium der künstlerischen Aussage bedienen, womit passende Beiträge aus weiteren Bereichen der Darstellenden und Bildenden Künste ebenso willkommen sind. Gleichfalls aufgerufen werden Musikbeiträge, die sich mit Klang und Akustik der Halle auseinandersetzen möchten oder geeignet sind, die visuellen Künste zu begleiten. Besonders freut sich die plattform über Beiträge, die sich dem Environment der Halle und des Geländes annehmen wollen. Der Standort und der offene Charakter der Halle ermöglicht flexible und improvisierte Ausstellungskonzepte, was uns besonders gut gefällt.

Unsere Veranstaltungen sind von der Absicht getragen, zeitgenössischen Künsten eine unabhängige Plattform zu bieten und nachhaltig die kulturelle Belebung der Halle und des Areals zu fördern.

Die plattform:[no budget] agiert nicht-kommerziell und ist gewillt, sich finanziell selbst zu tragen, wobei durch niedrige Eintrittspreise allen der Zugang ermöglicht sein soll.

Die Auswahl und Programmzusammenstellung erfolgt durch eine offene Gruppe des Unabhängigen Medienfestival plattform:[no budget] e.V. und des Shedhalle Tübingen e.V.

Eingereicht werden sollte eine Beschreibung und ein Bild der eingereichten Arbeit/des Konzepts sowie die Kontaktdaten. Zusätzliches Dokumentationsmaterial nehmen wir in digitaler Form entgegen (zum Runterladen, per mail max. 8MB).


Bitte nutzt unser Online-Formular

https://buero.plattform-nobudget.de


Ausstellungsbedingungen

* vor Ort kann technisches Equipment nur im Umfang einer grundlegenden Infrastruktur gestellt werden
* An- und Abtransport sowie Reisemittel müssen von den Teilnehmenden selbst bestritten werden
* Versicherung von Exponaten, Technik und Transport ist von den Teilnehmenden selbst zu übernehmen
* Zu berücksichtigen sind die örtlichen und klimatischen Bedingungen der nicht beheizbaren Halle
* Für die Beiträge kann bei dringendem Bedarf ein Unkostenbeitrag nach Möglichkeit des eingenommenen Eintrittsgeldes gezahlt werden


Die Shedhalle kann nach terminlicher Vereinbarung besichtigt werden. Sie befindet sich unweit des Universitätszentrums Wilhelmstraße und ist von der Tübinger Innenstadt leicht erreichbar.

Nach Absprache kümmern wir uns um einfache Schlafplätze.


Für weitere Fragen und Infos kontaktiert uns gerne.


Medienfestival plattform:[no budget] e.V.
Leibnizhaus II
Stauffenbergstraße 30
72074 Tübingen
phone +49 (0) 7071 23 13 2

http://www.plattform-nobudget.de

in der

Shedhalle Tübingen
Forum für zeitgenössische Künste e.V.
Schlachthausstraße 13
72074 Tübingen
http://www.shedhalle.de



(English version)

============================
LIGHTANDVIDEOARTFESTIVAL
============================

22nd and 23rd of October 2010
in the Shedhalle Tübingen

Festival date: Friday 22nd and Saturday 22rd of October 2010, starting 7 p.m.
Deadline: Friday 17th of September 2010
Announcement of participants: end of September
Build-up: starting 15th of October, removal: 24th of October

============================
CALL FOR ENTRIES
============================

After eight years of organizing initially the media-festival Tübingen and later the media-arts exhibitions at the Shedhalle, plattform:[no budget] for the first time arranges a light and video art festival in this fascinating and challenging venue, a deserted cattle hall on the area of the former slaughterhouse in Tübingen.

We call for contemporary, critical, and experimental works, that use projection and light as a medium of artistic expression. Contributions from performing and visual arts are also welcome. Of particular interest are exhibits that interact directly with the hall's environment.

Musicians who would like to experiment with the hall's sound and acoustic are also invited. Suitable music contributions, accompanying visual arts are going to be selected likewise.

The hall's location and open atmosphere allow flexible and improvised exhibition concepts. It is our intent to provide an independent platform for contemporary arts and to promote sustainable, cultural life in the Shedhalle and the surrounding area.

plattform:[no budget] is non-profit and finances itself. Yet we have great interest in providing access for everybody and that is why our ticket prices are very low.

Members of plattform:[no budget] and the Shedhalle Tübingen e.V. will select the contributions and compile the program.

A description and image of the proposed work or concept as well as contact information shall be submitted. Additional material can be submitted digitally or provided for download (emails are limited to 8MB each).


Please use our online form

https://buero.plattform-nobudget.de


Exhibition conditions:

* we usually cannot provide more technical equipment than a basic infrastructure
* transport and travelling costs have to be carried by the artists themselves
* climatic conditions of the non-heatable hall must be considered
* in case of urgent need a contribution towards expenses can be made corresponding the entrance fees


The Shedhalle is located near the university centre Wilhelmstraße and easily accessible from the centre of Tübingen.

Upon consultation we can provide simple lodging.


For further questions and information feel free to contact us.


Medienfestival plattform:[no budget] e.V.
Leibnizhaus II
Stauffenbergstraße 30
72074 Tübingen
Germany
phone +49 (0) 7071 23 13 2

http://www.plattform-nobudget.de

in the

Shedhalle Tübingen
Forum für zeitgenössische Künste e.V.
Schlachthausstraße 13
72074 Tübingen
Germany
http://www.shedhalle.de







LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv