Von Kurt Jaeger am 06. Juli 2013 um 20:53

Hallo,

der CCCS lädt für nächste Woche am Donnerstag herzlich ein:

Datum: Donnerstag, 11. Juli 2013
Zeit: 19:00 Einlass, 19:30 Vortragsbeginn

Thema: Der Facebook-Hack - Erlebnisse bei strafrechtliche
Ermittlungen in Sozialen Netzwerken, ergänzt um
Aktuelles zu PRISM usw
von historischen Großrechnern"
Referent: Sierk Hamann, Amtsrichter aus Reutlingen

Ort: Stadtbibliothek am Mailänder Platz
Mailänder Platz 1, 70173 Stuttgart
Max Bense Forum, erstes Untergeschoß
N48° 47' 25.249" E9° 10' 56.96"

Veranstalter: Chaos Computer Club Stuttgart (http://www.cccs.de/)
Kooperation: Dank an die Stadtbücherei Stuttgart für die Räumlichkeiten!

Eintritt: Frei. Um Spenden wird gebeten.

Kurzbeschreibung:

Sierk Hamann entführt uns in seinem Vortrag in die Welt hinter dem
Spiegel der so oft Hacker und Netzbürger von unseren drei Staatsgewalten
zu trennen scheint. Die Nutzer können nur schwer nachvollziehen, wann und
wie Regierungen ihre Daten einsehen und welche Rolle die Internetkonzerne
dabei spielen. Droht gar die "Vergeheimdienstlichung der Strafverfolgung" ?
Was hat die NSA mit der Strafjustiz in Europa zu tun?

Im Anschluss an den Vortrag ist ausreichend Zeit für eine Frage- und
Plauderrunde eingeplant.

Zur Person:
Sierk Hamann ist Jurist aus Tübingen und arbeitet als Jugend- und
Ermittlungsrichter. Er unternahm seine ersten Reisen
im Cyberspace mit NCSA Mosaic. Seit dem Jahr 2000 ist er als Richter
und Staatsanwalt tätig. Die Ursprünge seiner wissenschaftlichen Arbeit
liegen im Verfassungsrecht mit besonderem Schwerpunkt auf
Telekommunikationsfreiheiten & Informationeller Selbstbestimmung.


--
+49 171 3101372 7 years to go !







LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv