Von SchmidtuSchmidt am 23. April 2010 um 08:56

Aus Anlaß des 1.Mai eröffnen wir am 2. Mai um 11 Uhr die Ausstellung
DIE GROSSE MASCHINE
von Peter Schmidt

Dass ein Ingenieur eine Autoproduktion aufbaut, das ist normal. Dass aber ein Ingenieur eine Autoproduktion aufbaut und danach behauptet, das sei Kunst, das ist ungewöhnlich. Der Künstler und Ingenieur Peter Schmidt baut das Modell einer komplexen Fabrik im Modelleisenbahnmaßstab 1:87. Doch diese Fabrik hat ihre Tücken, es werden auf der einen Seite Autos produziert, die dann auf der anderen Seite der Montagestraße wieder demontiert werden. Vom Modell sind Fotoaufnahmen zu sehen. Indem der Künstler die Wirklichkeit erst auf ein Modell schrumpft und sie dann wieder in Fotos stark vergrößert, entsteht ein Wechselspiel der Dimensionen und eine starke Zuspitzung der abgebildeten Realität.
weitere Informationen: http://www.oma-maier.de

Zehntscheuer Zuffenhausen, Zehnthof 1, 70435 Stuttgart
Die Ausstellung ist am 2. Mai von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Es gibt ein Frühstück!
Am Samstag, 8.5. und Sonntag, 9.5. ist die Ausstellung jeweils von 11-16 Uhr geöffnet.

Die Ausstellung wird von der Zukunftswerkstatt e.V. Zuffenhausen durchgeführt.






LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv