Von Peter Haury am 18. Dezember 2011 um 11:24

Liebe betacity, lieber Verteiler,

wir laden herzlich ein zum performativen Gespräch von Sylvie Arnaud,
Martinique/Paris und Astrid S. Klein, Stuttgart,

über ihre künstlerische Recherche

Punch - toune feuille là (work in progress)

am Dienstag, 20. Dezember, 20 Uhr

Oberwelt e.V. Reinsburgstr. 93 Stuttgart http://www.oberwelt.de

Unter den Blättern der Pflanzen im kreolischen Garten verbirgt sich von
was man nicht spricht.
Toune feuill'là heißt im Kreol der französischen Antillen soviel wie
"dreh' das Blatt um".

Die Autorin Sylvie Arnaud (Paris/Martinique) und die Künstlerin Astrid
S. Klein (Stuttgart) sprechen von ihrer künstlerischen Recherche PUNCH.
In ihr untersuchen sie die Geschichte der tropischen Pflanzen und deren
Reisen zwischen den Kontinenten in Beziehung zu den globalen Bewegungen
der Menschen und ihren transkulturellen Identitäten.

Welche ökonomischen und politischen Interessen waren und sind mit diesen
Reisen verbunden? Welche sozialen Einflüsse haben sie auf unsere
postkoloniale Gegenwart?
Welche Geschichte, welche Geschichten sind zu erzählen und wie sind sie
verwoben?

Der Punch aus dem Rum der Antillen sowie seine Kultur sind mit der
kolonialwirtschaftlichen Geschichte des Zuckerrohrs in der Karibik
verbunden. Die Produktion von Rum war zunächst ein Abfallprodukt.
Arnaud und Klein folgen den Routen einiger Pflanzen der Antillen, wie
zum Beispiel dem Zuckerrohr, das aus Asien und dem arabischen Raum
stammt, der Kolanuss aus Westafrika, oder dem Maniok aus Südamerika.
Gemeinsam entwickeln sie ihre Erzählung indem sie Subjektives,
Informatives und Poetisches verflechten.

Sie geben einen ersten Einblick in das Recherchematerial, in die
Aufnahmen zu PUNCH, die in den Botanischen Gärten in Paris und Berlin
und im Herbarium in Berlin-Dahlem 2011 entstanden sind.

PUNCH wird durch die Karin Abt-Straubinger Stiftung gefördert und im
Juni 2012 in der Galerie SAVVY CONTEMPORARY in Berlin gezeigt werden.



Im Übrigen hat heute nachmittag (16.30 bis 18 Uhr) und morgen (21.30 bis
24 Uhr) noch die Ausstellung "Blaukraut bleibt Blaukraut" von Ute
Woracek geöffnet.







LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv