Von Kunstakademie Stuttgart am 05. Dezember 2008 um 10:00

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf Einladung von Annett Zinsmeister, Professorin für Grundlagen der Gestaltung/Experimentelles Entwerfen (BA/MA), kommt die Kölner Künstlerin Heike Weber zu einem Vortrag an die Akademie. Sie präsentiert ihre Arbeiten im Rahmen von Zinsmeisters Veranstaltungsreihe 'Dialoge'.

In den installativen Arbeiten von Heike Weber geraten statische Raumbegrenzungen in Bewegung und gezeichnete Körper, Ornamente, Strukturen schweben in scheinbarem Nichts. Mit Leinen, Netzen, Silikon, etc. konstruiert sie raumgreifende grafische Gebilde, bezeichnet mit Stiften Raumwände oder belegt Böden mit strukturierten Teppichfragmenten. Die Schwerkraft wird durch fliegende Körper optisch außer Kraft gesetzt, abstrakte Topografien dehnen Räume und lassen Boden und Wände schwingen. Heike Webers 'bewusst eingesetzten Ortsbezug unterläuft ein fast barocker Moment der Entgrenzung: eine Dynamik, die von Raum wie Betrachter gleichermaßen Besitz ergreift. Die spezifischen Eingriffe in die Natur der vorgefundenen Räume sind dabei immer höchst marginale Formulierungen, die sich dem Raum als zweite, grafische Haut einschreiben. Der Idee des barocken 'trompe l’oeil' verwandt, werden die Gegebenheiten des Raums zugleich bestätigt und verunklärt' (Dr. Martin Engler, Kustos für Kunst seit 1945, Städel-Museum Frankfurt am Main).

Heike Weber ist freie Künstlerin. Sie erhielt nach ihrem Studium in Aachen und ihrer Zeit als 'Artist in residence' an der Glasgow School of Art zahlreiche internationale Stipendien (u.a. in Korea, England, Italien) und wird von Galeristen international vertreten sowie in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt. Heike Weber lebt in Köln. Ausstellungen u.a. im Wilhelm Lehmbruck Museum Duisburg (2009), Dorotheum Wien (mit Peter Kogler, Erwin Wurm, Lynne Cohen 2007), Kunsthalle Wien (2006), Kunstmuseum Thun (2005), Kunsthalle Fridericianum, Kassel (2004), Kunstmuseum Bonn (2003).

Nähere Informationen zu Heike Weber unter http://www.heikeweber.net

--
Dialoge
Vortrag Heike Weber, Köln: 'Entgrenzungen des Raumes'
Dienstag, 9. Dezember um 19 Uhr
Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Hörsaal 301, 3.OG Neubau I
Am Weißenhof 1, 70191 Stuttgart
Der Eintritt ist frei
--

Für eine Berücksichtigung danken wir bereits im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
***
Katrin Lessing
Pressereferat

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Kunst * Architektur * Design * Wissenschaft

Am Weißenhof 1
70191 Stuttgart
T +49(0)711.28440-152
F +49(0)711.28440-102
presse at abk-stuttgart.de
http://www.abk-stuttgart.de


LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv