Von Myriam Guedey am 25. Juli 2009 um 14:30

Chaos Computer Club Stuttgart e.V. und Stadtbücherei Stuttgart
präsentieren im August 2009:

--

CCCS Lightning Talks - Kurzvorträge

Do 13.08.2009 / 19:30 Uhr

Stadtbücherei Stuttgart (Wilhelmspalais)
Konrad-Adenauer-Str. 2
70173 Stuttgart
Mörike-Kabinett, 2. Stock
N 48° 46' 33.9" E 9° 11' 3"

Eintritt frei. Um Spenden wird gebeten.


Referenten & Inhalt:

Bernd 'vaxman' Ulmann: "APL"
APL ist eine der ersten höheren Programmiersprachen der Welt und eine der
ausgefallensten zugleich. Bis heute hebt sich APL in jeder Hinsicht von anderen
Sprachen ab - von den einen als write-only-language verteufelt, von den anderen
als eleganteste Programmiersprache von allen verehrt. Der Vortrag stellt die
Grundlagen von APL vor, wobei einige einfach nachzuvollziehende Beispiele
dargestellt werden.

Markus 'meillo' Schnalke: "uzbl"
uzbl ist ein Browser, der versucht der Unix-Philosophie zu entsprechen - also
genau eine Sache gut zu machen, nämlich ein Browser zu sein. Bookmarks, History,
Downloadmanager etc. gehört alles nicht zur eigentlichen Aufgabe eines
Webbrowsers und soll deshalb durch extra Programme hinzugefügt werden. uzbl ist
ein Versuch eben dieses umzusetzen. Es ist vor allem vom Ansatz ein sehr
spannendes Projekt, das in einigen Communities (z.B. suckless.org) für
Diskussionen sorgt. Ich will in meinem Vortrag das Projekt vorstellen und
erzählen, was dahinter steckt. Im besten Fall begeistere ich euch damit.
http://www.uzbl.org/

Adrian Reber: "ftp-stud.hs-esslingen.de"
Der Mirror Server der Hochschule Esslingen (ftp-stud.hs-esslingen.de) ist einer
der größten in Deutschland und bietet nun seit über 10 Jahren seine Dienste an.
Im Vortrag soll auf Folgendes eingegangen werden: die Geschichte des Systems;
die Ausstattung/Konfiguration (Hardware/Software), Versuche das System zu tunen,
Zahlen und Daten zu den gespiegelten Projekten, wie beliebt welche Projekte sind
und wie viele Daten heruntergeladen werden (im Schnitt bzw. maximal).
http://ftp-stud.hs-esslingen.de/info/

Bernd Holzmüller: "CouchDB"
Beim Umgang mit Webapplikationen sind wir es gewöhnt mit relationalen
Datenbanken zu arbeiten. CouchDB? hingegen implementiert auf gängigen Standards
wie HTTP und JSON eine dokumentenbasierte Datenbank, die das Potenzial hat, den
klassischen RDBMS bei alltäglichen Anwendungen wie Wikis, Blogs, Bildergalerien,
Gästebüchern etc. den Rang abzulaufen.


Veranstalter: Chaos Computer Club Stuttgart
Kooperation: Dank an die Stadtbücherei Stuttgart für die Räumlichkeiten!

--

Nächste Termine des CCCS in der Stadtbücherei:
Do 10.09.2009: FreeBSD Packaging
Do 19.11.2009: VoIP, Asterisk und die freie VoIP-TK-Anlage Gemeinschaft

http://www.cccs.de/








LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv