Von Judith Siegmund am 20. Juni 2010 um 23:47

urban memories

Jean-Ulrick Désert (HT), Prinz Gholam (DE, LB), rosa mesa (ES), André
Piontek und Judith Siegmund (DE), Sencer Vardarman (TR) und Simone Zaugg
(CH).

Kuratorin: María Linares (CO).
Kunstvermittlung: Barbara Loreck und Nanna Lüth (DE).

*Altes Museum Neukölln*
Ganghoferstr. 3, 12043 Berlin

*Öffnungszeiten: *
25.6., 19.00 Uhr -- 27.6., 19.00 Uhr durchgehend geöffnet
30.6. -- 11.7., Mi. -- So., 15 -- 21 Uhr


Freitag, 25.6. 19.00 Uhr Eröffnung
Freitag, 25.6. 21.00 Uhr Performance EKOGPMCFAeD von Prinz Gholam
Samstag, 26.6. 16.00 Uhr öffentlicher Ausstellungsrundgang (Nanna Lüth)
Sonntag, 27.6. 16.00 Uhr öffentlicher Ausstellungsrundgang (Nanna Lüth)
Sonntag, 4.7. 16.00 Uhr öffentlicher Ausstellungsrundgang (Barbara
Loreck)
Montag, 5.7. 17.00 Uhr Zu wenig zu viel? Filmvorführung und
anschließende Diskussion mit André Piontek
und Judith Siegmund, über das Thema Armut hier und heute. Moderation:
María Linares
Sonntag, 11.7. 16.00 Uhr öffentlicher Ausstellungsrundgang (Nanna Lüth)
Mittwoch, 14.7. 20.15 Uhr Lesung des Berliner Dichters Mario Wirz in
der Kneipe "Die Trommel" (Thomasstraße 53),
im Rahmen des Projektes "Der Paukenschlag" von Jean-Ulrick Désert.







LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv