Von Kunstverein Nürtingen am 08. Oktober 2015 um 21:05

Kunstverein Nürtingen zeigt:

Patricia Waller

„Menschen, Tiere, Sensationen“

15.10.15 … 08.11.15

Zur Eröffnung der Ausstellung: „Menschen, Tiere, Sensationen“ mit der Künstlerin Patricia Waller, Berlin, Do. 15.10.2015, 19.30 Uhr sind Sie und ihre Freunde herzlich eingeladen.
Einführung: Dr. Katrin Burtschell

Künstlergespräch am 17.10.2015 um 16.00 Uhr

Öffnungszeiten: Do. 17 - 20 Uhr, So. 11 - 17 Uhr u. n. tel. Vereinbarung 07022/41247
Sie finden die neue Galerie des Kunstvereins in der Galgenbergstraße 9 auf der Rückseite des neuen Jobcenters auf dem Gelände der Firma Greiner GmbH.
Bitte gehen Sie in den Innenhof, dort finden Sie den Aufgang beschildert.

Sich mit dem Thema Zirkus auseinander zu setzen steht in einer langen Tradition. Picasso, Chagall und Max Beckmann, um nur einige zu nennen, haben Zirkusmotive in ihrem Werk verarbeitet.
Der Clown ist eine Weltfigur. Er amüsiert durch seine vorgebliche Tollpatschigkeit und führt die Dummheiten und Lächerlichkeiten des oftmals tragikomischen Alltagskampfes vor. Das Lachen, das seine Darbietung auslöst, ist ein Lachen über Eitelkeit und ständiges Scheitern. Doch Clowns sind auch Helden, die gegen Langeweile und Phantasielosigkeit aufbegehren.
In diesem Sinne ist diese Serie Patricia Wallers eine Weiterführung ihrer letzten Ausstellung „Broken Heroes“ in der das Motiv des scheiternden Helden sich als roter Faden durch die Arbeiten zieht. Auch das Thema der Schadenfreude, ein Motiv ihrer Serie "Bad Luck", wird durch die Figur des Clowns erneut aufgegriffen.
In der Ausstellung „Menschen, Tiere, Sensationen“ von Patricia Waller, die den Galerieraum des Kunstvereins Nürtingen in eine Manege verwandelt, misslingen fast alle Kunststücke und Zaubertricks. Das Zersägen der Jungfrau endet in einem Blutbad, das Schwert des Schwertschluckers durchdringt seinen Hals, die Balanceakte enden blutig. Offen bleibt allerdings die Frage, ob das Blut und die Verletzungen nicht auch wieder ein Trick sind...
Die Werkstrategie Patricia Wallers erweist sich als Grenzgang, in dem die Harmlosigkeit, mit dem ihre Handarbeiten sich präsentieren, die Themen, die in ihnen behandelt werden umso krasser und zynischer erscheinen lassen.
Auf eine subversive, ironische Art mischt Sie Absurdes und Bizarres, sowie sorgfältige Beobachtungen unseres Alltagslebens mit einem Interesse an Menschlichkeit, um so die verschiedenen Phasen ihrer Arbeit zu entwickeln.
http://www.patriciawaller.com




Kunstverein Nürtingen e.V.
Michael Gompf
1. Vorsitzender
Postfach 1475
72604 Nürtingen
07022 - 41247
Fax - 241140

http://www.kunstverein-nuertingen.de









LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv