Von Kasseler Kunstverein am 08. November 2008 um 18:21

MONITORING

Ausstellung von Medieninstallationen im Rahmen des 25. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofestes

12.-16.11.2008

Eröffnung: Mittwoch, den 12.11.2008, 19 Uhr im Kasseler Kunstverein



Ursula Biemann (Zürich)

Jan Bode, Marco di Carlo, Barbara Hirn, Marcel Klein, Daniel Massow, Flaut Michael Rauch, Julia Charlotte Richter, Anja Saran, Ann Schomburg, Beatrix Schubert, Niko Solorio (Kassel)

BORIS+NATASCHA (Berlin/Melbourne)

Mark Formanek (Berlin)

Niklas Goldbach (Berlin)

Beate Hecher, Markus Keim (Wien)

Eli Cortiñas Hidalgo (Köln)

JETZT! (Offenbach)

Christoph Keller (Berlin)

Ane Lan (Kløfta, Norwegen)

Vladimir Mitrev (Berlin)

Elodie Pong (Zürich)

Claudia Schötz (Dresden)

Piero Steinle (Mailand)

Sweet Gelatine Girls (Kati Liebert, Steffi Simmen) (Kassel)

Stefanos Tsivopoulos (Athen/Amsterdam)

Guido van der Werve (Amsterdam)



In diesem Jahr werden bei MONITORING, der Medienkunstausstellung im Rahmen des 25. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofestes, 17 Medieninstallationen von Künstlerinnen und Künstlern aus acht Ländern zu sehen sein. Die Ausstellung MONITORING findet im KulturBahnhof Kassel und erstmals auch im Kasseler Kunstverein, dem langjährigen Kooperationspartner von MONITORING, statt.



Die Besonderheit der Ausstellung zeigt sich in ihrem freien Charakter. Die Künstlerinnen und Künstler waren bis Juli 2008 aufgefordert, Medieninstallationen einzureichen. Ca. 300 Vorschläge für Installationen und Skulpturen sind eingegangen. Für die Auswahl zeichnet sich eine Jury aus Künstlern, Kuratoren und Kunstwissenschaftlern verantwortlich, die sich aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Filmladens, der Hochschule für Bildende Künste Dresden, des Kasseler Kunstvereins und der Kunsthochschule Kassel zusammensetzt. Alle ausgestellten Arbeiten konkurrieren um den mit 2.500 Euro dotierten "Golden Cube", den Preis für die beste Medieninstallation, gestiftet vom Kasseler Softwareunternehmen Micromata Objects GmbH, der am 16. November 2008 um 20 Uhr im Großen BALi verliehen wird. Die Ausstellung MONITORING befasst sich mit aktuellen Positionen der Medienkunst und stellt, und dies ist sicherlich eine weitere Besonderheit, international renommierte Künstler zusammen mit dem künstlerischen Nachwuchs, darunter auch Arbeiten von Studierenden der Kunsthochschule Kassel, aus.



Die diesjährigen Einreichungen zeigen Arbeiten, die sich einerseits mit großen Weltentwürfen und andererseits mit dem künstlerischen Selbstverständnis befassen. Dabei sind sowohl aus einzelnen Videobildern bestehende Werke als auch raumgreifende Installationen und performative Medienarbeiten zu sehen. Im Kasseler Kunstverein steht der Künstler mit seinem speziellen Zugang zur Welt, seiner Biografie und Standortbestimmung, wie auch die Referenzsysteme, in denen er sich bewegt, im Blickpunkt. Im KulturBahnhof werden vor allem Positionen gezeigt, die Medienkunst und Performance zusammenbringen.



Die Ausstellung MONITORING ist eine Kooperation von:

Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest, Kasseler Kunstverein, Kulturdezernat / documenta Archiv und Stellwerk.



Ein ausführlicher Programmkatalog ist kostenlos erhältlich.



MONITORING

Eröffnung: Mittwoch, 12.11.2008, 19 Uhr im Kasseler Kunstverein

Ausstellungsdauer: 12.-16.11.2008

Ausstellungsorte:

Kasseler Kunstverein, Fridericianum, Friedrichsplatz 18, 34117 Kassel

KulturBahnhof Kassel, Bahnhofsplatz 1, 34117 Kassel



Sonderöffnungszeiten Kasseler Kunstverein:

Mittwoch, 12.11., 19-23 Uhr

Donnerstag, 13.11., 11-22 Uhr

Freitag, 14.11, 11-22 Uhr

Samstag, 15.11., 11-22 Uhr

Sonntag, 16.11., 11-19 Uhr



Öffnungszeiten KulturBahnhof Kassel (CARICATURA, Stellwerk, KAZimKUBA, BALi Kinos und weitere Räume):

Mittwoch, 12.11., 19-23 Uhr

Donnerstag, 13.11., 14-22 Uhr

Freitag, 14.11., 14-22 Uhr

Samstag, 15.11., 12-22 Uhr

Sonntag, 16.11., 12-19 Uhr



Freier Eintritt an allen Ausstellungsorten!




_________________


Kasseler Kunstverein e.V.
Fridericianum
Friedrichsplatz 18
D - 34117 Kassel

Telefon +49 (0) 561-77 11 69
Fax +49 (0) 561-77 94 21

http://www.kasselerkunstverein.de






LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv