Von Stefan Raab am 14. Februar 2008 um 15:39

HERR RAAB WILL WISSEN - MIT ERFINDER STEFAN HECKEL

Freitag, 15. Februar 2008, 20 Uhr
Theater Rampe | Filderstraße 47 | 70180 Stuttgart
Karten: 0711.620 09 09 - 16 | Info: 0711. 620 09 09 - 0
http://www.theaterrampe.de


Stefan Heckel hat cocoon - eine Ruhekabine - erfunden!
Der Mensch von heute ist chronischer Reizüberflutung, Stress und Hektik ausgesetzt und leidet am Mangel von wirklich erholsamen Ruhepausen. Vor allem im öffentlichen Raum findet man keinen Platz der genug Diskretion für ein stilles Nickerchen bietet. Stefan Heckels Erfindung kann dies leisten. Diese und weitere Erfindungen lernen Sie kennen, wenn Sie bei Herr Raab will Wissen vorbeischauen. Im gemütlichen Theatercafè des Theater Rampe können Sie entspannt einen Theaterabend genießen, der Kultur (Texte und Theaterimprovisationen zum Thema) und Wissenschaft bietet.


Herr Raab will Wissen
"Wer? Wie? Was? Wieso? Weshalb? Warum? Wer nicht fragt bleibt dumm." - So viele Tüftler, Erfinder und kreative Menschen wie in Stuttgart gibt es selten. Baden-Württemberg hat bundesweit die meisten Patentanmeldungen! Stefan Raab, Pressesprecher des Theater Rampe, will es jetzt genauer wissen! Worüber denken diese Menschen nach, in welchen Sphären halten sie sich auf, welche Werte haben Sie in Ihrem Leben? Ja, mehr noch - kann man ihre Modelle übernehmen, um so zu werden wie sie - Erfinder? Herr Raab wird es versuchen!
In Zusammenarbeit mit dem Informationszentrum Patente macht sich Herr Raab monatlich auf die Suche nach interessanten Erfindern, die er dazu einlädt, ihre Erfindungen zusammen mit ihm selbst vor interessierten Zuschauern auf humorvolle Weise zu präsentieren.
Im Theater Rampe werden also ab November jeden Monat Erfindungen von den hiesigen Daniel Düsentriebs flott, lustig und schwungvoll präsentiert. Begleitet werden die Tüftler mit witzigen Improvisationen und amüsanten Texten von Stefan Raab. Dieser verspricht zudem ihnen ein gelehriger Schüler zu sein. So entsteht ein Theaterabend mit Geschichte, der eine Brücke von der Wissenschaft zur Kunst schlägt. Genießen Sie die ungezwungene Atmosphäre im Theatercafé der Rampe und bilden Sie sich lachend weiter.
Herr Raab will Wissen! Seine Wette lautet: "Ich werde es schaffen, in Stuttgart eine Erfindung einzureichen, die patentiert wird. Sollte ich es nicht schaffen, so lade ich alle Zuschauer, die einen meiner Abende besucht haben, zu einem Original-Tiroler-Bauernfrühstück ein!"



Stefan Raab
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Theater Rampe
Filderstraße 47
70180 Stuttgart
Tel. 0711.620 09 09 - 0
Fax. 0711.620 09 09 - 20
mail:
http://www.theaterrampe.de
 
 
+++ Mehr Infos, mehr Fotos, mehr Theater unter http://www.theaterrampe.de+++









LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv