Von Peter Haury am 14. Februar 2008 um 21:18

der Esso-Tiger ist los. Im Moment liegt er wieder lasch am Boden, aber
er war schonmal bis zur Scheibe. Die und die Decke halten stand, aber
die Blase brummt.
Sehr schöne Situation.

nochmal herzliche Einladung!


Freitag, 15. Februar 2008 19.00 Uhr Eröffnung

Jan Silberberger Alexander Lipp
Hier sind 5 Euro, unten ist 'n WLAN-Spot, kauf Dir 'n Milchkaffee und
dann gehsch heim.

Wird eine Kollision aus einem sympathischen Werbeträger und einer
Galerie als Guerilla-Werbeveranstaltung wahrgenommen oder als Kunstwerk?
Normalerweise wird jenes Markenzeichen in einem großzügigen Außenbereich
eingesetzt, wohingegen die begrenzte Innenraumsituation der Galerie eine
Verdichtung und Potenzierung der Wirkung des Bildes ergeben kann. Oder
entspannter: Unseres Erachtens ist die Chance groß, in einer für den
Werbeträger und die Galerie ungemütlichen Form eine werbewirksame
Resonanz und / oder eine künstlerische Irritation zu erzeugen.
Hier, jetzt und heute geht es um das Bild. Dort, nachher und morgen
sehen wir, wie es weitergeht.

Besichtigung der Ausstellung bis 3. 03. 2008 Mo 21.30 – 24h, und nach
Vereinbarung unter Tel: 0711- 650067

Oberwelt e.V. Reinsburgstr. 93, Stuttgart http://www.oberwelt.de









LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv