Von Marjatta Hölz am 19. November 2013 um 12:01

*Dialog-Trialog #2 *

Der Künstlerbund Baden-Württemberg im Museum Biedermann, Donaueschingen
24.11.2013-16.2.2014

*Eröffnung: Sonntag, 24. November 2013, 11 bis 17 Uhr*, mit
Performancesvon Bruno Nagel; Immanuel Preuss und Miriam Lenz.

Vom 24. November 2013 bis 16. Februar 2014 zeigt das Museum Biedermann
den zweiten Teil der Ausstellung /Dialog -- Trialog/. Im Anschluss an
den "Dialog", der bis vor kurzem im Museum Biedermann zu sehen war, wird
jetzt im zweiten Teil der Ausstellung aus dem Dialog ein Trialog, das
heißt, jedes Künstlerpaar hat einen weiteren Gast hinzugebeten.Zu dritt
haben sie ihr jeweiliges Konzept weiterentwickelt oder vollständig
verändert.Das Künstlerbundmitglied ist diesmal nicht mit eigenen
Arbeiten vertreten, sondern vermittelt kuratorisch zwischen den Gästen.
/Dialog -- Trialog/ zeigt somit die künstlerische und konzeptuelle
Zusammenarbeit von drei Künstlern.

Die Künstlerinnen und Künstler setzen sich mit historischen Bildvorlagen
auseinander, mit Poesie und Minnesang, Sprachspielen und Zeichen. Sie
überschreiten die Grenzen zwischen Design, Architektur und Kunst. Sie
befassen sich mit Materialität und deren Auflösung, spielen mit Zwei-
und Dreidimensionalität und loten den Kontrast zwischen amorphen und
kristallinen Formen aus.

Themenbereiche wie Überwachung, Hoch- und Popkultur oder Aspekte der
Zeitwahrnehmung, die bereits im ersten Ausstellungsteil erkundet wurden,
werden in diesem zweiten Teil vertieft. Mehrere Trios haben sich mit dem
Thema Behausung, Interieur oder mit Formen des Sich Niederlassens
auseinandergesetzt.

Die Ausstellung wird unterstützt vom Ministerium für Wissenschaft,
Forschung und Kunst Baden-Württemberg, von der SV SparkassenVersicherung
-- SV Kulturförderung, von Biedermann Motech sowie Biedermann Technologies.

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:

Olga Allenstein: Eva Früh & Esther Strub / Beate Baumgärtner: Stefanie
Reling & David Burns / Eva Borsdorf: Margarete Lindau & Andreas My /
Willi Bucher: Hans-Jürgen Kossack & Tobias Maximilian Schnell / Annalisa
Cardinale: Linda Eberle & Jong Hyun Park / Friedemann Flöther: Philipp
Morlock & Klaus Fabricius / Irmela Maier: Albrecht Schmidt & Miriam
Lenz, Immanuel Preuss / Daniel Mijic: Reto Boller & Guido Vorburger /
Heinz Pelz: Myriam Holme & Jörg Baier / Sigrid Perthen: Andreas Bressmer
& Bruno Nagel / Christoph Poetsch: Christian Ertel & Skafte Kuhn / Anne
Römpp: Julia Wenz & David Semper / Uwe Schäfer: Roland Schön & Jost
Schneider / Martin Bruno Schmid: Xaver Sedelmeier & Philipp Haager / Alf
Setzer: Micha Ullman & Abi Shek / Eckart Steinhauser: Christine de la
Garenne & Julia Pfeiffer / Markus Strieder: Thomas Deyle & Karolin Bräg
/ Heinz Treiber: Harald Kröner & David Heitz / Voré: Simon Pfeffel &
Wolfgang Rempfer / Elisabeth Wagner: Platino & Samuel Seger

*Öffnungszeiten:*

Dienstag -- Sonntag: jeweils 11 -- 17 Uhr

*Öffentliche Führungstermine:*

Jeden Sonntag 15 Uhr
Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat Mittagskurzführung 12:45 Uhr Jeden
1. Sonntag im Monat um 15 Uhr Kinderführung (um Anmeldung bis zum Vortag
wird gebeten)


Ausstellungsort*
Museum Biedermann*
Museumsweg 1
78166 Donaueschingen
Tel.: +49 (0)771-89 66 89-0
Fax: +49 (0)771-89 66 89-21
E-Mail: <mailto:>
http://www.museum-biedermann.de <http://www.museum-biedermann.de>;
Öffnungszeiten
Dienstag -- Sonntag: jeweils 11 -- 17 Uhr

Kontakt
*Künstlerbund Baden-Württemberg e.V.*

Marjatta Hölz M.A.
Geschäftsführung
Tel.: 0711 5189648-0
Fax: 0711 5189648-7
<mailto:>
http://www.kuenstlerbund-bawue.de <http://www.kuenstlerbund-bawue.de>;












LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv