Von Winfried Stürzl am 24. Mai 2006 um 10:36

VORFAHRT - Kunst zwischen Privatheit und öffentlichkeit
27.5.-14.7.2006

ERöFFNUNG

Samstag, 27. Mai 2006, 18.30 Uhr
Chinagarten, Birkenwaldstraße/Ecke Panoramastraße, 70191 Stuttgart

Etwa 100 Künstler aus dem In- und Ausland sind an dem Internationalen Kunstprojekt VORFAHRT beteiligt, das die Birkenwaldstraße - eine der schönsten Hangstraßen Stuttgarts – für die Dauer von sieben Wochen in eine große Kunstzone verwandelt. Ob Fotografie oder Malerei, Installation oder Skulptur – Arbeiten aller Disziplinen bildender Kunst warten in den Vorgärten, Fenstern oder Ladengeschäften von 130 Anwohnern darauf, entdeckt und betrachtet zu werden.

Weitere Infos unter:
http://www.vorfahrt-2006.de


PROGRAMM ZUR ERöFFNUNG

18.30 Uhr, Chinagarten
Begrüßung und Einführung durch:
Andrea Krüger (Bezirksvorsteherin Stuttgart-Nord, MdL)
Wolfgang Seitz (Initiator und Projektleiter, Kunstprojekt VORFAHRT)
Winfried Stürzl (Kunsthistoriker M.A.)

Musikalische Umrahmung:
David Wolf, Darmstadt

ab 18.30 Uhr, Chinagarten
Wolf Helzle: „... and I am a part“
Wolf Helzle fotografiert Künstler, Anwohner und Gäste der Ausstellung im Chinagarten und lässt ihre Portraits anschließend in Echtzeit-Morphing auf eine Leinwand beamen.

ab 18.30 Uhr, Bushaltestelle, 2. Abzweigung
Anne Christina Bachschuster: „Verzweifelte Hausfrauen“
Abwechselnd mit Schauspielern und Passanten erzählt Anne Christina Bachschuster Filme nach und lockt uns so aus dem passiven Konsumieren zum aktiven Rezipieren sprich „Visualisieren“.

ab 19 Uhr, Haus Nr. 170
Dieter Buchhart: „Free Urtica“
Befreiungsaktion von Brennessel-Individuen im Zuge des Langzeitprojekts „Free Urtica“ unter persönlicher Anwesenheit des Künstlers.

ab 19 Uhr,  Haus Nr. 70
Thomas Putze: Ein Mann, ein Baum, eine Gitarre
Thomas Putze macht in einem von ihm beschnittenen Baum Musik.

ab 19.30 Uhr, Garage, Haus Nr. 30
MC o.T., „das temporäre clubheim“
Der MC o.T. stellt sein temporäres Clubheim vor.

ab 19.30 Uhr, bei Haus Nr. 169
Verkehrsfreundehaus „Kurve“
Ragani Haas und Robin Bischoff präsentieren ihr Verkehrsfreundehaus „Kurve“ der öffentlichkeit.

ab 19.30 Uhr, Haus Nr. 107
Thomas Winkler: „öffentliche Einweihung der Prof. Winkler Gedenktafel“

20 Uhr, Haus Nr. 38, 40
Schlag & Sahne: Nationalflaggenhissen
Die Banner von Phantasienationen mit Namen wie Autokreich oder Paraschweide werden vor dem Burschenschaftshaus Ghibellinia und dem Wasser- und Schifffahrtsamt Stuttgart von Cheerleadern feierlich gehisst.

21 Uhr, Haus Nr. 153
Nadja Verena Marcin: „Von der Unersättlichkeit und vom überfließen“
Performance zum Thema Körperlichkeit und Selbstinszenierung von einem Mitglied der Künstlerinnengruppe Persona Catching.

ab ca. 22 Uhr, Haus Nr. 187
Wolfram Schriever: „Privat Park Platz“
Was passiert, wenn ein Clown von kriminellen Energien überfallen und zum Einbrecher wird? In Wolfram Schrievers Performance spielen die Bewohner des überfallenen Hauses samt halber Nachbarschaft mehrere wesentliche Rollen.


http://www.vorfahrt-2006.de


LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv