Von Reiner Bocka am 29. Oktober 2008 um 10:34

reiner bocka reiner at silentfriday.de
Mit Okt 29 10:34:21 CET 2008

* Vorherige Nachricht: [betacity] call: The best FLASH works on the net!
* Nächste Nachricht: [betacity] Einladung 'Künstleraustausch in Europa' - Podiumsdiskussion/Finissage 'Re-Cherche' am Freitag, 7. November um 19 Uhr
* Nachrichten sortiert nach: [ Datum ] [ Thema ] [ Betreff (Subject) ] [ Autor ]

Es ist wieder soweit!

SILENT FRIDAY – Die Insel im Großstadtdschungel
Konzerte - Kunst – Party – Event

Freitag, 31. Oktober
20.00 Uhr Einlass, 21.00 Uhr Programmbeginn
Kosten: 12 Euro / 5 Euro ermäßigt
Ort: Kulturcafé Merlin, Augustenstraße 72, 70178 Stuttgart
Aktuelle Infos unter

http://www.silentfriday.de oder
http://www.myspace.com/silentfridayevent
http://www.merlin-kultur.de


„SILENCE IS THE NEW LOUD“
Programm:

21.15 Uhr
Sprechkunst I
Peter Gorges (Stuttgart)
http://www.herr-gorges.de

Jahrgang 1967, westfälischer Wahlschwabe badisch-sächsischer Abstammung,
lebt seit 2000 mit seiner Frau in Stuttgart;
studierte ebenda Sprechen und Sprechkunst an der Staatl. Hochschule für
Musik und Darstellende Kunst. Aufbaustudium mit Schwerpunkt Sprechkunst.
Seit 1998 freiberuflich akzentfrei tätig im süddeutschen Raum als
Unterhaltungskünstler, Conférencier, Schauspieler und Sprecher auf Feiern,
Bühnen und Straßen, in Bibliotheken, Kirchen, Galerien und anderswo; allein
und mit Kollegen.


21.30 Uhr
LoungeHop
Lampoe (Nürnberg)
http://www.myspace.com/lampoe

Christopher Alan Branston alias Lampoe startete seine Laufbahn als kleiner
Rapper mit 14, und die Liebe zum Wort ist ihm geblieben. Heute mischen sich
seine Lyrics mit den chilligen Beats von belinse und lavejazz – und was
daraus entsteht ist ... Lounge Hop. Brandaktuell seit August diesen Jahres:
sein erstes Album “Leuchtstoff” und die Single-Auskopplung “Strand”! Lampoe
bringt frischen Wind in den Silent Friday.


22.00 Uhr
Sprechkunst II
Peter Gorges (Stuttgart)
http://www.herr-gorges.de


22.15 Uhr
Klang-Tanz-Theater
Zeitlust (Stuttgart)
Debora Vilchez (Musik, Tanz), Jean Bartolome (Tanz), Carsten Netz (Musik)
http://www.myspace.com/zeitlust

Verschiedene Tanzarten aus Modern Dance, Hip Hop, Breakbeat, minimalen
Bewegungen und experimentellem Tanz verschmelzen vor und hinter der
Schattenwand mit Perkussion, Stimmen, weichen Melodien und abstrakten
Klängen. Dieses Gesamtkunstwerk aus Klängen und Bewegungen lassen den
Zuschauer völlig abtauchen. Ein spannendes und ergreifendes
Klang-Tanz-Theater.
>>
>>
23.15 Uhr
Sprechkunst III
Peter Gorges (Stuttgart)
http://www.herr-gorges.de


23.30 Uhr
Attila Vural (Zürich)
Solo-Gitarre
http://www.myspace.com/attilavural

Angeregt durch Dominic Millers CD «First Touch», widmet sich Attila Vural
seit 1997 zunehmend und seit drei Jahren ausschliesslich der Solo-Gitarre,
die er sowohl in 6-saitiger und 12-saitiger Version, als auch neuerdings in
einer 14-saitigen Spezialanfertigung in Form einer
Mandolinen/Dobro-Kombination (Gitarrenbauer: Mitgel Noldin) spielt. Sein
unverkennbarer Stil, der eine perkussiv gespielte Gitarre mit subtilen
klassischen Saitenklängen vereint und dabei gänzlich ohne zusätzliche
Effekte auskommt, ist in musikalischer und technischer Hinsicht
unüberhörbar durch das Schaffen des deutschen Gitarristen Claus
Boesser-Ferrari beeinflusst. Daneben erhielt Vural aber auch wichtige
Impulse durch die experimentellen Variationen des Gitarristen Andy Summers
(Police).
Attila Vural war vertreten an der European Acoustic Guitar Night im Teatro
Goethe-Institut in Rom, am Internationalen Gitarrenfestival «Open Strings»
in Osnabrück und an den Internationalen Neuöttinger Gitarrentage. Unter
anderem spielte er auch die Gitarrenparts beim Musical «Freeze», welches im
Ende 2006 im Rigiblick Theater in Zürich aufgeführt wurde.
Es stehen mittlerweile zwei Solo-CD’s bereit – «A Handful of Thoughts»
(2004) und «Painting a Reverie» (2007).



0.15 Uhr
Heulsuse mit verstimmter Stimme
Fabian Simon (Tübingen)
http://www.myspace.com/fabiansimon

Ein Songwriter vom Feinsten, geboren 1984 in Tübingen, aufgewachsen mit
Beatles und Beethooven, mit Fünf Klavierunterricht, dann Gesang, Gitarre,
Drums, Bass. Mit 12 die ersten Songs geschrieben. Frontmann der “Horst
Müller Experience” und Barpianist und früher mal Organist in der Tübinger
U-Haft. Der Mann weiss, was er tut.


1.00 Uhr
DJ
Michael Fiedler (Stuttgart)
http://www.myspace.com/tokyotowerindub und http://www.tokyo-tower.net

Diesen Support hat sich Silent Friday immer gewünscht: groovig, herzlich,
zuverlässig. Der Stuttgarter Michael Fiedler ist Begründer von Mutan-Records
und war u.a. mit 2Raumwohnung unterwegs.


Zu Gast ist nach längerer Pause wieder
Thomas Wentges
http://www.fuehlbar.de
Massage

Der professionelle ambulante Masseur Thomas Wentges bietet Wellness-Massagen
an zum speziellen “SILENT FRIDAY-Preis”:
18 € für ca. 25 Minuten
Wer sich diesen Luxus gönnen will, muss sich an der Kasse dafür anmelden.


Und als Gaumen-SPECIAL von
Jara Kallas und Sascha Gwinner
* frisch geröstete Maronen direkt aus Oberitalien und
* heiße Waffeln

und natürlich ein extrem gemütliches Ambiente.


Das wird ein relaxter Abend.
Beste Grüße
*********************************

Reiner Bocka
Silent Friday
Konzerte - Kunst – Party - Wellbeing
0178 / 50 933 67
reiner at silentfriday.de
http://www.silentfriday.de
http://www.myspace.com/silentfridayevent

Silent is the new loud.
Silent Friday – die Insel im Großstadtdschungel.

Wie immer am letzten Freitag im Monat
An unterschiedlichen Plätzen in Stuttgart

Wenn der newsletter nicht mehr gewünscht wird, bitte einfach Bescheid geben.


* Vorherige Nachricht: [betacity] call: The best FLASH works on the net!
* Nächste Nachricht: [betacity] Einladung 'Künstleraustausch in Europa' - Podiumsdiskussion/Finissage 'Re-Cherche' am Freitag, 7. November um 19 Uhr
* Nachrichten sortiert nach: [ Datum ] [ Thema ] [ Betreff (Subject)] [ Autor ]


LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv