Von GEDOK am 27. Oktober 2016 um 17:33

----------------------------------------------------------------------------
-----

HERZLICHE EINLADUNG

----------------------------------------------------------------------------
-----



Filmprogramm

Stadt, Land, Fluss

Dienstag, 01.11.2016, um 20.00 Uhr

GEDOK-Galerie



Der erste Teil der Trilogie Stadt, Land, Fluss widmete sich dem Thema
„Stadt“ und bestand aus einem Filmprogramm, das an eine Ausstellung von
Exponaten, die eng mit den gezeigten Bewegtbildern zusammenhängen, gekoppelt
war. Der zweite Teil, „Land“, indem Film- und Videoperformances sowie
Installationen präsentiert wurden, nahm die Bewegung „von der
Projektionsfläche in den Raum“ wieder auf.



Der finale Teil der Trilogie mit dem Titel „Fluss“ fokussiert das Thema
„Fluss“ als Denkfigur an. Im 16mm-Film „OK OK. Der moderne Tanz“ (1980) von
Heiner Mühlenbrock und Christoph Dreher fließen Landschaften, Mülldeponien,
Gesellschaftskritik und No-Wave ineinander, Grenzen zwischen Musik und Film
zerfließen und Unterbrechungen auf der Ton- und Bildspur stören den Fluss
der Bilder. Darüber hält der Kurator Florian Härle einen Kurzvortrag und im
Anschluss an den Film wird es ein Künstlergespräch mit dem Filmemacher
Christoph Dreher geben.



Kuratiert von Florian Härle.

Gefördert durch das Land Baden-Württemberg.



----------------------------------------------------------------------------
----





GEDOK Stuttgart e.V. - Hölderlinstraße 17 - 70174 Stuttgart - FON 0711/ 29
78 12 - - http://www.gedok-stuttgart.de











LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv