Von EXP.edition Demian Bern am 09. Februar 2011 um 19:06

*Residency * *"Utopia Parkway**"* *-- final call!*

*Utopia Parkway, eine Initiative von EXP.edition in Zusammenarbeit mit
dem Interventionsraum e.V., lädt Visionäre aller Disziplinen zwischen
dem 15. Februar und dem 26. März 2011 zu Ad-hoc-Residenzen ein.
Bewerbungen sind ausschließlich per Telefon-Hotline bis 11. Februar 2011
einzureichen.*

*** Please scroll down for English Version ***

**

Utopia Parkway ist eine Ad-hoc-Residenz im Herzen Stuttgarts. Sie
befindet sich im Künstlerquartier in der Stadtmitte, umfasst um die
12.000 qm an Ladenflächen, Schaufenstern und einer Passage zur
künstlerischen Bespielung und experimentellen Artikulation.

Im Utopia Parkway bieten wir Arbeits- und Ausstellungsräume an, in denen
Visionäre aller Disziplinen ihre Projekte erarbeiten und vorstellen
können. Die angebotenen Aufenthalte/Residenzen können zwischen einem Tag
und maximal sechs Wochen dauern, enden jedoch mit dem Abriss des
Gebäudekomplexes ab dem 31. März 2011.

Bewerbungsverfahren:

Interessenten bewerben sich ausschließlich über die *Telefon-Hotline +49
711 50 62 39 83*. Vollständige Bewerbungen sollten folgende
Informationen beinhalten:

* Kontaktinformationen (Name und E-Mail-Adresse für die
Kontaktaufnahme und Benachrichtigung)
* Eine präzise Projektbeschreibung mit Angabe der benötigten
Materialien sowie des zeitlichen und räumlichen Umfangs
* Eine Begründung zur Teilnahme an dieser Residenz

Bewerbungen sind sowohl für Einzel- als auch Gruppenprojekte möglich.
Die Reisekosten werden von den Veranstaltern nicht übernommen; wir
können jedoch die Unterbringung im Performance Hotel des Künstlers Byung
Chul Kim vor Ort anbieten. Bewerber sollten sich von der Spontaneität
des Aufrufs nicht abschrecken lassen, in den einzureichenden Projekten
die Kurzfristigkeit aber berücksichtigen.

Wir möchten mit Utopia Parkway eine offene Plattform anbieten und laden
Teilnehmer wie Besucher dazu ein, sich mit ihrer Kreativität und
künstlerischen Initiative an dem Projekt aktiv zu beteiligen. Die
Residenz wird eine Zeit des konzentrierten Experimentierens sein. Ihr
Ausgangspunkt ist die temporäre Besetzung von Stadtraum durch neugierige
Forscher vor Ort und dessen kultureller Belebung durch künstlerische
Eingriffe. Wir wünschen uns, dass die Teilnehmer das gesamte Projekt
mitformen und auch selbst aus den Möglichkeiten und Angeboten schöpfen
werden.

Utopia Parkway wird initiiert durch die EXP.edition, die dadurch den
Leerstand im Stadtzentrum in einen temporären Freiraum für künstlerische
Forschungspraxisverwandelt. Gemeinsam mit der gemeinnützigen
Ausstellungsplattform Interventionsraum e. V. belebt die EXP.edition den
leerstehenden Gebäudekomplex um die Marienstraße im Stadtkern Stuttgarts
und fördert dort künstlerische Interventionen und den interdisziplinären
Diskurs.

Wir möchten zur künstlerischen Auseinandersetzung außerhalb etablierter
Formate ermutigen und laden darüber hinaus Interessierte herzlich dazu
ein, sich den Stadtraum als Spiel- und Forschungsraum anzueignen.

Wir freuen uns auf viele Anrufe unter *+49 711 50 62 39 83*


Diese Ausschreibung finden Sie auch unter http://www.exp-edition.com
<http://www.exp-edition.com>;

(Die Bewerbungen werden mitgeschnitten und Teile daraus können auf der
Internetseite der EXP.edition veröffentlicht werden. Namen und andere
Angaben zu Personen bleiben selbstverständlich anonym und werden
vertraulich behandelt.)



***

*Residency "Utopia Parkway" -- final call!*

*Utopia Parkway, a project launched by EXP.edition in collaboration with
Interventionsraum e.V., offers one-day to six-weeks residencies to
visionaries of all fields between February 15 and March 26, 2011.
Application deadline (exclusively via hotline) is February 11, 2011.*

**

Utopia Parkway is an instant artist residency in the very heart of
Stuttgart, South Germany. Located in the city center's art district in a
resource rich 12.000 sqm space including ten stores, window displays and
a passage, the site offers great possibilities for a wide range of
experimental formats and artistic practices.

Within Utopia Parkway we offer working and exhibition spaces, where
visionaries of all fields can work on and present their projects.
Residencies can range from one day to a maximum of six weeks but will
ultimately end with the reconstruction works of the entire building
complex starting March 31, 2011.

Application procedure:

Residents will be selected through an open call. All applications must
be submitted via our *telephone hotline +49 711 50 62 39 83*. Complete
applications include the following information:

* contact information (name and email address for further
correspondence)
* a detailed project description, including full description of
space, material, and time needed
* a statement on your motivation to participate in this residency
project

You may apply as individuals or a group. Travel costs will not be
covered by the organization, however we can offer accommodation at the
artist-run Performance Hotel on site. Applicants should not feel
discouraged by the spontaneity of this open call, but nevertheless take
into account the aspect of the limited period of time when submitting
suitable projects.

We wish Utopia Parkway to become an open environment and welcome both
participants and visitors to contribute their creativity and artistic
initiatives to the project. The residency is a period of concentrated
experimentation. Its initial point is the temporary occupation of city
space by curious residents and its emerging artistic transformation into
a vivid cultural environment. The ideal resident will both contribute to
and benefit from the shared environment at Utopia Parkway.

Utopia Parkway is a project initiated by EXP.edition that transforms
empty urban space into a temporary zone for artistic expression.
Together with the non-profit gallery Interventionsraum e. V.,
EXP.edition revives an empty building complex in the city center and
instigates artistic interventions and interdisciplinary exchanges.

We would like to encourage practices beyond white-cube-formats and
furthermore invite all participants to make use of the urban space
around the site.

We are looking forward to your calls!

*+49 711 50 62 39 83*


The announcement is also online at http://www.exp-edition.com
<http://www.exp-edition.com>;



(Applications will be recorded and parts may be published on the website
of EXP.edition. Names and other personal data will of course be kept
anonymous and treated as strictly confidential.)








LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv