Von Richfilm Productions am 26. Mai 2011 um 00:36

Directors Lounge Screening

FLEXFEST 2011 -
SELECTED WORKS FROM
THE FLORIDA EXPERIMENTAL FILM/VIDEO FESTIVAL 2011
präsentiert von Roger W. Beebe, künstlerischer Leiter von Flexfest
Donnerstag, 26 Mai 2011, 21:00
Z-Bar
Bergstraße 2
10115 Berlin-Mitte

Eintritt: 4 ¤

FLEX: das Florida experimentelle Film und Video
Festival präsentiert Höhepunkte des Wettbewerbs
von 2011. Flex arbeitet mit der Idee, den Begriff
experimentelle Medien auszuweiten. “Eingereichte
Arbeiten können in den Traditionen
Dokumentarfilm, Animation, Avantgarde und
Underground, oder überhaupt keiner Tradition
stehen." So umspannt das Programm eine Vielzahl
von Formen, vom Trickfilm direkt auf 16mm bis zum
gefundenen Video, von lakonischen Ortsstudien bis
zu experimenteller Liebespoesie.

Flexfest hast sich seit seinem Beginn in 2004 zu
einem der wichtigsten Festival experimenteller
Medien in den USA entwickelt. Gleichzeitig
versucht es zu hinterfragen, was mit
“experimentell" denn gemeint sei. Roger Beebe,
der künstlerische Director wird dazu mehr
erläutern. Wir freuen uns, Roger, der schon 2009
seine Arbeiten bei einem Directors Lounge
Screening vorstellte und der zur Zeit einen
5-wöchigen Filmworkshop bei LaborBerlin leitet,
wieder in Berlin begrüßen zu können. Er wird das
Programm persönlich vorstellen und steht zum
Gespräch zur Verfügung.

Das Florida Experimental Film/Video Festival
organisiert sowohl ein monatliches Programm, also
auch das jährliche Festival Flexfest in
Gainesville, Florida. Flexfest alterniert
zweijährlich zwischen einem offenem Wettbewerb
und einem kuratiertem Festivalprogramm. Gäste von
Flexfest ware u.a.: Craig Baldwin, Jim Trainor,
Helga Fanderl, Deborah Stratman, Ben Russell,
Robert Todd, Leighton Pierce, Naomi Uman, Bill
Brown, Scott Stark, Jacqueline Goss, Johan
Grimonprez und Vanessa Renwick.

Programm:
Hadley Grass, Zach Iannazzi (3:00, Video, 2009/San Francisco, USA)
Utopia, Part 3:The World's Biggest Shopping Mall, Sam Green (13:09/HD/2009/USA)
Iron-Wood, Richard Tuohy (7:00/16mm/2009/Australia)
The Voyagers, Penny Lane (16:30/DV/Jun. 2010/USA)
Horizon Line, Katherin McInnis (1:00/HDV/USA)
Somewhere Only We Know, Jesse McLean (5:15/Video/2009/USA)
Tusslemuscle, Steve Cossman (5:00/16mm/Nov. 2009/USA)
Portrait #2: Trojan, Vanessa Renwick (5:00/35MM TO VIDEO/2006)
White House, Georg Koszulinski (8:00/DV/2009/USA)
Day/Night (Devil's Milhopper), Andres E. Arocha (4:56/16mm/Apr. 2009/USA)
28.IV.81(Bedouin Sparks), Christopher Harris (2:49/16mm/Jan. 2009/USA)

Links:
<http://flexfest.org>http://flexfest.org
<http://www.facebook.com/flexfest>http://www.facebook.com/flexfest
<http://www.directorslounge.net>http://www.directorslounge.net
<http://www.z-bar.de>http://www.z-bar.de

Mehr infos und Bilder auf:
<http://richfilm.de/filmUpload/1-framesFlexfest.html>http://richfilm.de/filmUpload/1-framesFlexfest.html
--
richfilm productions, Klaus W. Eisenlohr, Osnabrücker Str. 25, D-10589 Berlin

eMail Adresse:
Homepage !!! http://www.kw-eisenlohr.de
Film Produktion: http://www.richfilm.de

Telefon: int.- 49 - (0)30 - 3409 5343 (BERLIN)






LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv