Von GEDOK am 08. Mai 2014 um 16:29

----------------------------------------------------------------------------
---

HERZLICHE EINLADUNG

----------------------------------------------------------------------------
----



Workshop mit Ingrid Schütz

Forum für künstlerischen Austausch

Dienstag, 13.05.2014, um 19.30 Uhr

GEDOK-Galerie



Das Forum für künstlerischen Austausch bietet eine Plattform für bildende
Künstlerinnen und Künstler, sowohl eigene Arbeiten, Mappen, Ideen und
Konzepte vorstellen zu können als auch Einblick in die Praxis anderer
Künstler mit ihren Arbeiten und Vorgehensweisen zu bekommen. Es bietet die
Möglichkeit, Rückmeldung über die eigene Arbeit zu erhalten und mit anderen
in einen Dialog zu treten. Auch aktuelle Themen und Fragen rund ums
Künstlertum werden diskutiert. In kontinuierlichen Treffen kann die
Entwicklung der jeweiligen Projekte verfolgt werden, Interessierte können
aber auch jederzeit einsteigen. Das Forum wird von der Künstlerin Ingrid
Schütz moderiert.



Info: Ingrid Schütz, Tel 0711/674 98 04 oder



----------------------------------------------------------------------------
----



Konzert

Postcards from America

Zeitgenössische Musik für Saxofon aus den USA
Freitag, 16.05., um 20:00 h
GEDOK-Galerie

Ein wahrer Schmelztiegel oder nur ein Kessel Buntes? Die Vereinigten Staaten
zeigen sich als ein facettenreiches Land, in welchem voneinander abweichende
musikalische Ausdrucksformen nebeneinander bestehen. Ob sich diese
verschiedenen Stilrichtungen gegenseitig beeinflussen und wie weit das gehen
kann - diesen Fragen widmen sich die Saxofonisten Nikola Lutz und Mark
Lorenz in diesem Konzert mit zeitgenössischen Werken aus den USA. Sowohl
Komponisten der älteren als auch der jüngeren Generation sind dabei
vertreten: Gespielt werden Auszüge aus „Postcard Pieces“, das 1994 durch
sieben bedeutende amerikanische Komponisten entstand, nebst drei Werken der
jüngeren amerikanischen Komponisten Drew Baker, Robert Phillips und Joseph
Michaels. Dabei werden Nikola Lutz und Mark Lorenz Kysela durch Joseph
Michaels am Klavier/Elektronik, sowie durch Robert Phillips, derzeit
Stipendiat an der Akademie Schloss Solitude, an der Elektronik ergänzt.

Mit Nikola Lutz und Mark Lorenz Kysela

UKB: 10,- / 5,- Euro

----------------------------------------------------------------------------
----



Lyrik-Brunch

mit Tina Stroheker und Carmen Kotarski

Musikalische Umrahmung: Daniel Oliver Bachmann

Sonntag, 25.05.2014, um 11:00 Uhr

GEDOK-Galerie

Einmal im Jahr laden wir zu einer Matinée, die lyrische Texte und Gedichte
in den Mittelpunkt stellt. Bei der ersten Veranstaltung dieser neuen Reihe
stellen die beiden Gedok-Autorinnen Tina Stroheker und Carmen Kotarski neue
Texte vor:



Tina Stroheker, die Lyrik und Prosa publiziert hat, lebt in Esslingen und
München. Sie erhielt u.a. den Leonce-und-Lena-Förderpreis, das
Villa-Massimo-Stipendium, den Literaturpreis der Stadt Stuttgart und war z.
Bsp. auch Gastschreiberin im polnischen Lodz. Beim Lyrik-Brunch wird sie aus
ihrem erfolgreichen letzten Band „Luftpost für eine Stelzengängerin“ (2013)
lesen. In diesen „Notaten vom Lieben“ verbinden sich die beiden Gattungen zu
eindringlichen Briefen, die auch an Filmschnitte erinnern und erzählen die
Geschichte einer Liebe und einer Selbsterkundung.



Carmen Kotarski lebt seit vielen Jahren in Stuttgart. Sie veröffentlichte
vorwiegend Lyrik und auch Prosaformen, unter anderem in dem Buch "ich war
eine insgeheime Person". Für den Zyklus "Spanisches ABC" erhielt sie den
Thaddäus-Troll-Preis. Das Langgedicht "Wedding Blues" wurde beim Irseer
Pegasus ausgezeichnet, für das vielschichtige Darstellen des Phänomens
"Stadt“. Die Stadt mit ihrer Verbindung von Poesie und Alltäglichkeit,
Abbild des persönlichen Seins sowie des Weltzustands, ist auch der Anreiz
und Hintergrund für die neuen Gedichte, aus denen Carmen Kotarski lesen
wird. Der Hintergrund-Ort dieser Texte ist meistens Stuttgart.



Daniel Oliver Bachmann, bekannt als Schriftsteller und Filmemacher, wird
sich zwischen den Worten von einer ganz neuen Seite zeigen: Mit Obertönen
und dem Didgeridoo wird er die Lesung musikalisch umrahmen.



UKB: 10,- / 15,- Euro



----------------------------------------------------------------------------
----



GEDOK Stuttgart e.V. - Hölderlinstraße 17 - 70174 Stuttgart - FON 0711/ 29
78 12 - - http://www.gedok-stuttgart.de









LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv