Von Peter Haury am 26. Januar 2007 um 17:30


Liebe Freunde und Interessierte, wir laden herzlich ein zum
Vortrag von


Yvonne P. Doderer

*_1 AAA
Lage und Zukunft europäischer Städte im Horizont von Ökonomisierung,
Kulturalisierung und Inszenierung_*

Das Stuttgarter Modell - Let’s putz, Let’s economize, Let’s party - ist nur ein Beispiel und Ausdruck für eine veränderte Stadtentwicklungspolitik,
die im Kontext einer Neustrukturierung des europäischen Großraums und einer verschärften Städtekonkurrenz erfolgt.
Diese Politik hat nicht mehr die Herstellung möglichst gleichwertiger Lebensverhältnisse, sondern die Ökonomisierung von Stadt zum Ziel.
Kunst und Kultur dienen hier als Erfüllungsgehilfen und Standortfaktoren, während soziale Differenzen und Konflikte kulturalisiert werden.
Anstelle einer notwendigen Fortschreibung von demokratischer Partizipation und Aneignung des Urbanen durch die StadtbewohnerInnen tritt die
Inszenierung von Stadt als Party-, Vergnügungs- und Konsummeile.



Yvonne P. Doderer ist Professorin an der FH Düsseldorf und Dozentin an der Merz Akademie Stuttgart.
Sie betreibt das Büro für transdisziplinäre Forschung und Kulturproduktion.

Arbeitsschwerpunkte: Geschlechterforschung in Verschränkung mit Stadt-, Raum- und Kulturforschung, Theorie und Praxis der Gegenwartskunst.
Promotion an der Universität Dortmund, Studium Architektur und Stadtplanung an der TU Stuttgart.

Internationale Ausstellungsbeteiligungen, Lehr- und Vortragstätigkeiten.


Oberwelt e.V. Reinsburgstr. 93, 70197 Stuttgart http://www.oberwelt.de

Eintritt frei








LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv