Von Peter Haury am 19. Oktober 2009 um 21:47

Liebe Betacity, lieber Verteiler, wir laden herzlich ein zu

Sentimentale Intellektuelle

Fabienne Ballandras, Lyon

Auf Grundlage von Beschreibungen, die Gefangene in Stammheim auf ihre
Anfrage hin über die räumliche Beschaffenheit ihrer Zellen formuliert
haben, erarbeitet die Künstlerin, die keinen direkten Kontakt mit den
Insassen des Gefängnisses hatte, Modelle, von denen wiederum Fotografien
entstehen, die eine Vermittlung unzugänglicher Realität leisten.
Fabienne Ballandras, Stipendiatin des Institut français Stuttgart,
verwendet verschiedenste Medien wie Fotografien, Entwürfe, Zeichnungen
oder Skulpturen. Sie schafft eigene Miniatur-Universen, die unserer
reellen Lebenswelt auf seltsame Weise ähneln. Aus einer
Maßstabsverschiebung entsteht ein Unbehagen, das uns dazu zwingt, über
aktuelle Probleme unserer Gesellschaft und ihre mediale und visuelle
Thematisierung nachzudenken.

Informationen unter http://www.fabienne-ballandras.com

Eröffnung 23. Oktober, 19.00 Uhr
Besichtigung bis 9. November

Oberwelt e.V., Reinsburgstr. 93 Stuttgart

http://www.oberwelt.de







LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv