Von Begleitbuero Stuttgart am 21. September 2011 um 22:28



>
> Ausstellungsprojekt zum Thema "Widerstandsästhetik" mit dem
> Arbeitstitel:
>
> "Protest Equipment"
>
> Die Phantasie des Widerstands gegen „Stuttgart 21“ zeigte sich
> schnell und auf beeindruckende Art und Weise an der Kunst am
> Bauzaun, bzw. dem Bauzaun als Kunst, der prompt ins Museum
> wanderte. Und zeigt sich weiter an den Bannern und Schildern,
> entsprechend gestalteter Jacken, Hüte, Buttons, Sticker und
> Plakaten und vielem mehr, was von euch auf den Demos und Blockaden
> so mitgeführt wird. Einen Teil davon, würden wir gerne am
> 30.09.2011 im und am Pavillon präsentieren.
> In einer ersten gemeinsamen Ausstellung, wollen wir uns auf alles,
> was als Protestzubehör bezeichnet werden kann, konzentrieren.
> Alles, was mit Liebe, Witz, Sinn und Verstand individuell von euch
> gestaltet worden ist: Gegenstände, Gedanken, Sprüche und Gebete,
> die für euch besondere Bedeutung gewonnen haben: Bestimmte Banner
> und Buttons, Rücksäcke, Sitzunterlagen, Trinkflaschen, Hüte,
> Jacken, Megaphone usw.
> Ab Samstag, 24.09.2011 nehmen wir eure Sachen am Pavillon zu den
> üblichen Öffnungszeiten gerne entgegen!
> Fragen hierzu können auch über das Kontaktformular im Impressum
> unserer Webseite: http://www.unser-pavillon.de direkt beantwortet werden.
> Wir freuen und über eure zahlreiche Beteiligung!
>
> Euer Pavillon-Team

oder:

Begleitbüro. SOUP
(Stuttgarter Observatorium Urbaner Phänomene)
c/o Michael Gompf
PF 1475
72604 Nürtingen
Tel.: 0049 - (0)7022 - 41247
mobil: 0049 - (0)178 - 6869426











LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv