Von Ststs am 04. April 2014 um 14:25




-------- Original-Nachricht --------
Betreff: Bitte um Unterstützung/support for Human Habitat
Datum: Fri, 04 Apr 2014 12:52:20 +0200
Von: Lichtenberg Studios <>
An: Verborgene_Empfaenger:;



*scroll down for english*


*
Bitte um Teilnahme und Unterstützung des Projektes "Human Habitat"

*

Human Habitat sammelt Videos aus aller Welt, um ein allen zugängliches
Archiv von Sichten auf Siedlungsstrukturen zu gewähren. Die Idee ist
einfach und schlicht: Filme können eine Plattform der Verständigung
jenseits der Sprache schaffen, Barrieren überwinden und niederreißen,
und Einblicke in das Leben auf der Welt ermöglichen, bevor es in seiner
Vielfalt immer mehr verschwindet.
Ausgangspunkt war ein Text zur UNO Habitat-Konferenz von 1976 in
Vancouver, auf der von allen Mitgliedsstaaten statt Texten kurze
Filmbeiträge eingefordert wurden -- zur damaligen Zeit technisch
unglaublich ambitioniert und aufwendig, aber selbst heutzutage (leider)
immer noch der Zeit weit voraus.
Heute ist die notwendige Technik nicht nur preiswert, sondern auch weit
verbreitet, und wird in den nächsten Jahren mit Sicherheit auch die
letzten Winkel der Welt erobern. So liegen die Produktionsmittel in
unseren Händen.
Ich möchte alle bitten, das Projekt weiter zu tragen und viele Filme in
ihrem Lebensumfeld zu produzieren, Kooperationen anzubieten, um
Filmprogramme zusammenzustellen und in möglichst vielen Regionen der
Welt öffentlich aufzuführen, und die Idee voranzubringen, zu erweitern,
zu verbessern...

Alles Weitere (Informationen, erste Beispiele etc.) auf:

http://www.human-habitat.org <http://www.human-habitat.org/>;


ich freue mich darauf, das es nun losgeht

Uwe Jonas

*Request that you participate in and support the "Human Habitat" project*

Human Habitat aims to collect videos from all over the world in order
provide insights into living structures to the widest possible public
audience. The idea is very simple: films can serve as a platform for
understanding beyond the domain of language, and they can overcome and
tear down barriers and provide insights into life on earth before it
increasingly disappears in all its diversity.

The initial point of reference for this project is a statement relating
to the United Nations Habitat Conference held in Vancouver in 1976,
where all member states were requested to submit film material rather
than written contributions -- at the time, this was incredibly ambitious
from a technological viewpoint, and it is (unfortunately) still ahead of
its time today.

The necessary technology is now not just affordable, but is also
increasingly common; in the coming years, this technology will
undoubtedly have conquered even the most remote corners of the world.
Thus we already have the necessary production equipment in our hands!

I would like to ask all of you to contribute to this project, to produce
lots of films in your living environment and to offer help to others, so
that we can compile longer films and to show these in as many regions of
the world as possible. I also ask you to progress, expand and improve
the central idea here ...

Further information (including the first samples) can be found at:

_http://www.human-habitat.org_ <http://www.human-habitat.org/>;


I am very glad that the project can now begin!

Uwe Jonas












LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv