Von Wolfram Isele am 24. November 2010 um 03:27



Anfang der weitergeleiteten E-Mail:

> Von: "Kügelgen, Dirk von" <>
> Datum: 23. November 2010 08:51:29 MEZ
> An: "theater-intern" <de>, <de
> >, <de>, <de>
> Betreff: [kunst-intern] Einsparwut bei Bonner Kultur
> Antwort an: de
>
>
> Von: Ganser, Willi (41-9) [mailto:]
> Gesendet: Dienstag, 23. November 2010 08:04
> An:
> Betreff:
>
>
>
>
> Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Kollegen,
>
> wie Sie vielleicht der Presse entnommen haben, wird das Bonner
> Theater von einer Einspardiskussion erschüttert ab 2013 sollen der
> Zuschuss erheblich Reduziert werden.
> Damit würde unserer Arbeit die finanzielle Grundlage entzogen. Im
> den letzten Jahren wurde weit über 15 Mio. € reduziert,
> Spartenschließungen, 250 Kolleginnen und Kollegen verloren ihren
> Arbeitsplatz dass sei auch erwähnt.
> Wir haben genug gelitten.
> Nun kommen die Absurdesten Reduzierungspläne auf den Tisch.
> Z.B. Reduzierung um 3,5 Mio., dies wurde innerhalb von einer Woche
> um 7 Mio. € bis zu 12 Mio. € erhöht
> Anscheinend reicht das nicht. So wird jetzt über Schließung des
> Schauspiels oder der Oper gesprochen selbst der Oberbürgermeister
> der auch noch kommissarischer Kulturdezernent ist schämt sich nicht
> von der Opernschließung zu reden.
>
>
> Zur Situation der Bonner Kultur ist Katastrophal
>
>
> Wenn Sie, wie viele Menschen dem entgegenwirken wollen, so bitten
> wir Sie herzlich, Ihre Meinung zu äußern.
>
> 1. Indem Sie unsere Link unterstützen. http://www.jetzt-ist-schluss.theater-bonn.de
> und Zeichnen
> 2. Der Weihnachtswunsch bitte ausfüllen.
> Die Grußkarte wird dann an Ratsmitglieder über den Link
> weitergeleitet
> Das bedeutet, jeder Karte wir 48 mal Kopiert und an die
> Ratsmitglieder weitergeleitet
> Damit füllen wir die Mailkonten auf.
> 3. Nach dem Absenden erfolgt nochmals eine Bestätigung, an die
> angegebene Mailadresse
>
>
>
> Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben.
>
>
> Mit freundlichen Grüßen
>
>
>
> Willi Ganser
> ( Vorsitzender )
> Theater der Bundesstadt Bonn
> Personalrat
> Tel. 0228/77-8408
> FAX 0228/77-8412
>
>
>
>
> Willi Ganser
> Theater der Bundesstadt Bonn
> Personalrat (PROSO)
> Siegburgerstrasse 42
> 53229 Bonn
> Telefon +49(0)2 28.778408
> Telefax +49(0)2 28.778412
> E-Mail
> Internet http://www.theater-bonn.de
> P Denken Sie an unsere Umwelt bevor Sie diese E-Mail ausdrucken.
> Please consider the environment before printing this email.
>
> Der Inhalt dieser E-Mail ist vertraulich und ausschließlich für den
> bezeichneten Adressaten bestimmt. Der Adressat ist verpflichtet die
> datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu beachten und einzuhalten.
> Sollten Sie nicht der vorgesehene Adressat oder dessen Vertreter
> sein, beachten Sie bitte, dass jede Form der Kenntnisnahme,
> Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Weitergabe des Inhalts
> dieser Mail unzulässig ist. Sollten Sie nicht der vorgesehene
> Empfänger sein, bitte ich Sie, sich mit mir in Verbindung zu setzen
> und die Daten umgehend zu löschen.
>
> This e-mail may contain confidential and/or privileged information.
> If you are not the intended recipient (or have received this e-mail
> in error) please notify the sender immediately and destroy this e-
> mail. Any unauthorised copying, disclosure or distribution of the
> material in this e-mail is strictly forbidden
> KÜRZUNGEN.
> CUTBACKS.
> COUPES.
> NEIN DANKE!
>
> Jetzt ist Schluss !
> Eine jährliche Mittelkürzung von über 15 Mio. € reicht.
> Ca. 250 Arbeitsplätze wurden zerstört. Biennale und Tanzsparte
> wurde vernichtet
> Was wird bei 3.5 Mio. € Amputiert?
> 60 Arbeitsplätze! Was noch ?
>
>
>
>
> _____________________________________
>
>
>
> Bleiben Sie mit dem taeglich erscheinenden Newsletter 'BonnLive
> online' auf dem Laufenden. Informationen aus dem Rathaus,
> Veranstaltungstipps und aktuelle Nachrichten jetzt im Abo, kostenlos
> unterhttp://www.bonn.de !
>
> http://www.bonn.de/service/newsletter/bonn_live_online/index.html
>
> Bitte prüfen Sie, ob diese Mail wirklich ausgedruckt werden muss.
>
>
>
>
>
>
>







LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv