Von Friederike Van Dülmen am 17. Oktober 2008 um 16:37



Liebe Freunde der müllmuzik im Theater Rampe!



Es gibt etwas zu feiern:

Die Konzertreihen Elektrominibarklingelton, Plattform für freie Musik, Max Experimentell und müllmuzik, alle angesiedelt in Stuttgart und der näheren Umgebung, haben sich in einem neuen Verein Plattform für Aktuelle Musik e.V. zusammengefunden, um auf einer gemeinsamen Webseite über ihre Aktivitäten zu informieren:



http://www.plattform-musik.de



Das Mini-Festival, das am 24. und 25. Oktober 2008 im Fundbüro des Theater Rampe, der Heimat der müllmuzik stattfindet, ist der Startschuss dieser neuen Internetpräsenz, außerdem wird, wie es sich für einen Verein gehört kräftig angestoßen. Alle Beteiligten und nahestehende Gäste werden Einblicke in ihre Arbeiten präsentieren und die Möglichkeit eröffnen, sich dem interessierten Publikum bei kühlen oder heißen Getränken zu angeregten Gesprächen innerhalb der schönen Räumlichkeit des Fundbüros zu stellen.





Das Programm:



Freitag, 24.Oktober 2008





20:00 Uhr Elektrominibarklingelton, Koch und Schneider-Hollek



Die Herren des Elektrominibarklingeltons werden im Herbstwald verschiedenfarbiges digitales Rauschen wehen lassen.

Der ein oder andere reale oder virtuelle noch im Frühnebel verharrende Gast wird zum Reigen beitragen können, gemäß dem Motto:



Geige tönt und Flöte

/Bei der Abendröte

/Und im Mondesglanz;

/Junge Winzerinnen

/Winken und beginnen

/Frohen Erntetanz.





21:30 Uhr Kopp und Frick, a.G.



Die Stuttgarter Komponisten

Oliver Frick und Jan Kopp sitzen beisammen und trinken Bier-

"Ein komplex strukturiertes Totschlagen von Zeit unter Hinzuziehung alkoholischer Getränke"





23:00 Uhr müllmuzik, Kyselas



Barbara und Mark Lorenz Kysela-



Didus ineptus

Der totale Bezug

von Barbara und Mark Lorenz Kysela



eine live-elektronische Echtzeit-Videolesung



Für Sprecherin, Singende Säge, 2 Mikrofone, Webcam, Computer, Max/MSP - Jitter Patch, und Video-Beamer





Samstag, 25.Oktober 2008





20:00 Uhr Thomas Pfisterer, müllmuzik



Videoschaun: Der Videoschnipsler hat gebastelt.







21:30 Uhr Max Experimentell, Ezramo und Büchler



Das Ezramo & Büchler Duo präsentiert: Night of the Living Dead - eine postelektronische Musikperformance

aus Free Jazz, Beat und Noise Metal: Düstere Atmosphären treffen auf fragile Klanggewächse.

Sie kommen um dich zu holen!



Ezramo - Stimme, Electronics

Wendelin Büchler - Theremin, Electronics





23:00 Uhr Plattform für freie Musik, Füsti, Renz, Prechtl



Herbstblätter unterm Röntgenapparat: War der Sommer etwa nicht lässig?

Wir haben im richtigen Buch nachgeschaut.



Holger Renz | g

Oliver Prechtl | b

Anja Füsti | perc







Wir freuen uns auf zahlreiches Kommen und auf Euer Interesse.



Viele Grüße





Friederike van Dülmen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit



Theater Rampe

Filderstraße 47

70180 Stuttgart



Tel: 0711 - 62009090

Fax: 0711 - 620090920



http://www.theaterrampe.de









LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv