Von SchlussMitLeere am 09. September 2008 um 12:26

Sonntag 14.09.2008, Beginn 12.00 Uhr, Ende 17.00 Uhr
„Hausmusik“ Konzerte im Rahmen der bundesweiten Eröffnung des
Tags des offenen Denkmals am 14. September 2008 in Esslingen

An sechs verschiedenen Orten in der historischen Altstadt von Esslingen
finden sechs Konzerte statt. Ein liebevoll ausgesuchtes Programm mit
Songwritern, Chansons und experimentellen Klängen. Der Eintritt ist frei!
________________________________

Flyer: http://www.komma.info/alt/images_programm/1220954039.jpg
________________________________

Die KünstlerInnen:
- Monsieur Mo Rio und Band (Stuttgart) http://www.myspace.com/monsieurmorio
- Paper Bird (Wien, Österreich - Seayou Records) http://www.myspace.com/paperbird
- Blockflöte des Todes aka Mathias Schrei (Berlin) http://www.myspace.com/fuadbfdt
- Datashock (Saarbrücken, Berlin) http://www.myspace.com/datashock
- Bob Corn (Italien) http://www.fooltribe.com/bob-corn.htm
- Salvo Costumati (Stuttgart, Palermo) und Anna, Jazzpianist Christoph Klinger (Tübingen)

________________________________

Das Programm:

12.00 – 13.00 Uhr Monsieur Mo Rio und Band (Stuttgart)
Charmante Popsongs mit französischem Akzent.
Wo? Innenhof Komma, Maille 5-9

13.00 – 14.00 Uhr Paper Bird (Songwriterin, Wien)
Ein lebendiges Spannungsfeld zwischen rotzig runterschrammelter Gitarre,
vorwärts gewandtem Country, genialem Dilettantismus und groß angelegtem,
schepperndem Pop. Nicht selten ruft dabei der kollektive Ãœberschwang an
allerlei Geklöppel und Gerassel Großtaten von Architecture in Helsinki oder
Broken Social Scene ins Gedächtnis.
Wo? Jens Haarmonie, Heugasse 13, Erdgeschoss

14.00 – 15.00 Uhr Blockflöte des Todes aka Mathias Schrei (Berlin)
Info: formerly unknown as DIE BLOCKFLÖTE DES TODES ist kein
bluttriefender Splattermovie mit perfider Mordwaffe, sondern eine Berliner
One-Leg-Band, die speziell als Ersatz-Live-Blockflötist von Knarf Rellöm
noch unbekannter ist. Mit Gitarre, Loops und Superheldenkostüm trägt
Matthias Schrei Stücke seines Albums "Wenn Blicke flöten könnten" vor. -
Wo? „Bei Freitag“, Apothekergasse 11, Privatwohnung, 3. Stock

15.00 – 16.00 Uhr Datashock (Saarland, Hamburg, Berlin)
Performance mit Soundscapes, experimentellen Soundflächen und
Geräusche ala Tangerine Dream oder Growing Saarland, Hamburg,
Berlin
Wo? Kanzlei Schlaegel & Partner, Augustinerstraße 22 (bei der
Bushaltestelle Kleiner Markt)

16.00 – 17.00 Uhr Bob Corn (Italy)
Songwriter aus Norditalien mit wunderschönen Songs ala Nick Drake
oder Will Oldham
Wo? Krämerey, Esslinger Mittelalterladen, Hafenmarkt 5
12.00 – 17.00 Uhr Salvo Costumati (Stuttgart, Palermo) und Anna,
Jazzpianist Christoph Klinger (Tübingen und Stuttgart)
Wo? „bei Schreblowsky“ Unterer Metzgerbach 9, 1. Stock

12.00 – 17.00 Uhr Salvo Costumati (Stuttgart, Palermo), und Anna Zäcca,
Jazzpianist Christoph Klinger (Tübingen)
Ein Nachmittag mit unterschiedlichen musikalischen Stilelementen wie Folk, Jazz,
traditioneller Musik und Einflüssen von Latin-Jazz. Präsentiert von alltetagekunst
Wo? „bei Schreblowsky“ Unterer Metzgerbach 9, 1. Stock
--
Kontakt:

Komma Esslingen, Joerg Freitag,
http://www.komma.info , 0711-3517906, Maille 5-9, 73728 Esslingen

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

attackiert von fuck you emptyness

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

GMX startet ShortView.de. Hier findest Du Leute mit Deinen Interessen!
Jetzt dabei sein: http://www.shortview.de/wasistshortview.php?mc=sv_ext_mf@gmx








LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv