Von N0name  am 08. September 2008 um 18:57

|<------ Breite: 72 Zeichen - Fixed Width Font: Courier New, 10 ------>|


`O_\
\o _o/
/ 0 , |
/ \ |/ \\
BUMM ZACK !


38317
"War(e)house"
Ein getanztes Bild zum Four-on-the-flour der Kriegsdisco
Lange Performance-Nacht in der GDK
im Rahmen der magistrale 2008
Sa., 13. September 2008
19:45 Uhr
Galerie der Kuenste, Potsdamer Strasze 98, 10785 Berlin
http://www.berlin.de/stadtplan/map.asp?sid=eeee7439ab5436d1655de771033db325&start.x=5&plz=&str=Potsdamer+Strasse+98&grid=dedatlas10
http://www.n0name.de/38317/warhouse



Kaufhaus fuer den Frieden

Der Schismus bei dem man mit muss!



Ist das ein verfilmter Roman, eine Romanze? Im Osten der Stadt steht
eine Diskothek. Der Lichtkegel des Flakscheinwerfers kreist
Freitagnacht etwa 10 km weiter direkt ueber mir. Nach dem House der
Discos im Kriegs-Paris der fruehen 1940er kann der Vorsprung durch
Technik nie mehr so richtig getoppt werden. Waere es nicht geil, mit
dem Buggy zur Videothek zu fahren, wo man sich alles als
Computerspiel, natuerlich irgendeine Panzerschlacht oder den neusten
Grossdiebstahl neuster KI ueber Nacht holt? Pornochic ist sowieso
nichts Neues, jeder in der Strasse weisz das. Porn kann dich von
der Ersatzbefriedigung befreien. Oder gilt die Kategorie
Ersatzbefriedigung nicht mehr? Wenn die Ausschreibung kommt, will
wieder jemand deine Kreativitaet fuer dumm/fuer nichts verkaufen.
Geld fuer nichts war einmal.
Mili Mili Mili Mili
Mili Militaer
Oly Oly Oly Oly
Oly Olympiade
Welt Welt Welt Welt
Welt Weltmeister
Hast du einen Schuss?


Mama kaempft in Kabul

Im Camp Warehouse (Warhouse, Whorehouse, Workhouse) sind die Ziele
eindeutig aber etwas staubig. "Im Ernstfall waere fuer den
Truppen-Chef ganz schnell Schlusz mit lustig: 'Ich wuerde die
Uebertragung sofort stoppen.' Aber so lange alles friedlich sei,
koennten sich die Maenner und Frauen weiter am Fussball erfreuen."
Und die Maenner und Frauen, die Lapdogs des Krieges an ihren Laptops,
die Huren der kapitalistischen Macht haben Bio, ja sie haben Bios
und CVs - aber leider keine Biomacht. Zum Beispiel Heiko in weisser
Hose und weissem T-Shirt (gekuerzte Fassung):

Ich wurde am 14.08.1970 irgendwo zwischen Uelzen und Magdeburg im
Manoevergebiet der Sowjets geboren. Ich verbrachte die Jahre zwischen
1970 und 1988 im Kinderheim. 1988 - 1989 holte ich die Oberschule
nach und das mit einem Abschluss von 0,9. Danach wurde ich Koch in
der Armee und habe auf diese Weise den Zerfall der DDR unterstuetzt.
Von meinem ersten Westgeld kaufte ich mir ein superschnelles
Motorrad, baute aber nach einer Woche einen Unfall und lag daraufhin
3 Jahre im Koma. Im Mai 2003 wurden wir in Hannover mit dem German
DJ Award fuer die beste Radio Sendung ausgezeichnet! Unsere Sendung
und die dazugehoerigen legendaeren Partys, waren zu diesem Zeitpunkt
weit ueber das Sendegebiet hinaus bekannt. Wir waren z.B.
regelmaeszig Gast auf dem Lovestern Galaktika zur Love Parade in
Berlin. Absolutes Highlight allerdings war unser Auftritt im Camp
Warehouse in Kabul/Afghanistan im November 2004.

Und sie haben Steckbriefe, aber irgendwie kein richtiges Profil:
Name: Gerald Meier (Name von der Red. geaendert)
Wohnort: Hamburg
Alter: 25 Jahre
Beruf: Mechatroniker. Zur Zeit mache ich eine Weiterbildung zum
Techniker Fachrichtung Mechatronik.
Hobbys: Rettungsschwimmen, Wachdienst an der Kueste,
Funktionsmodellbau, diese Homepage, Fotografieren und am Wochenende
Disco.
Ich mag: Sommer, Sonne, Strand und Meer, Musik mit Druck, Lasagne,
Urlaub und CenterParcs.
Ich mag nicht: Alkohol, Nikotin, Muecken, verregnete Sommer, Hip Hop,
Black Musik und Oliven.

Was sagt das jetzt, ausser, dasz die banalen Kraefte der zu Hunden
personifizierten Deklassierten, die anderen, zu Schafen
personifizierten Deklassierten abschlachten werden? Die Parade ist
vorbei, vorbei ist es mit der Parade. Deutscher Tekkno fuer
deutsche Truppen. In vielleicht 400 Meter Luftlinie vom sogenannten
Verteidigungsministerium (vom Nazismus reingewaschen) entfernt kann
wenigstens versucht werden, das Tanzen zu den Verhaeltnissen zu
bringen. Anstatt im Sieg vereint in Olympia den Sportsoldaten nochmal
zu huldigen.


Sklaven des Rhythmus

Wenn im Lager aufgelegt wird, hoeren wir den Sound der Nachtschichten,
tanzen wir zu den Schlagern der Mehrarbeit, spueren wir die Baesse der
Verhaeltnisse. Erinnern wir uns an die hilflosen Versuche der
Medientheorie, den Krieg mit einem Post-Juenger und der
Heeresmaterialmiszbrauchthese von der Computermaus bis zum vom
Drumcomputer erzeugten Rhythmus im 4/4-Takt im Tempo von etwa
120–130 BPM in die Debatte einzubringen. Wie die materialistische
Spektive aufs Geraet selbst einer Technikgeschichtsschreibung
erlagert wurde.

Sample:
"so deutet dies auf einen gefaehrlichen oekonomischen und
politischen Schwaechezustand der Hegemonialmacht USA, weil sie die
'friedliche' oekonomische und politische Durchdringung des
vorderasiatischen Raumes durch den aergsten Weltmarktkonkurrenten
Deutsch-€-land offensichtlich nur noch militaerisch zu stoppen
vermag

die oekonomischen Konkurrenten Deutschland, Russland
und Frankreich entschieden zurueckzudraengen und die Profite der
Erdoelproduktion selbst einzusacken – sowohl als Verwertung
produktiven Kapitals als wie als Anlage und Verwendung der nach
Aufhebung des Irak-Embargos reichlich sprudelnden Oelrente

gleichzeitig die militaerischen Truppen und Geraet und
essourcen der Konkurrenten unter eigenem Kommando im Rahmen von
NATO-Spezialeinheiten zu verschleiszen

die oekonomischen Ressourcen der Konkurrenten durch
polizei-aehnliche und humanitaere Aufgaben zu binden, zu
neutralisieren und zu erschoepfen und diese zur 'gerechten'
Finanzierung ihrer UNO-gedeckten Drecksarbeit im groszen Stile
heranzuziehen

die Erdoelreserven – deren Qualitaet und Foerderkosten optimal
sind – als strategische Waffe (potentiell in erster Linie gegen den
Konkurrenten Japan) einsetzen zu koennen

Dies laesst nur den Schluss zu, dass die USA in der Flucht nach vorne,
im Ausspielen ihrer militaerischen UEberlegenheit, den Ausweg aus
ihrem relativen oekonomischen Abstieg als Weltmarktspieler sehen.

Nur in Phasen des Aufstiegs und der Bluete des industriellen
Krisenzyklus gleichen sich die nationalen Oekonomien des erweiterten
EU-Staatenverbunds zumindest tendenziell an, um in den Phasen des
Abstiegs und des Krachs zunehmend auseinander zu driften mit
Entfaltung der Konkurrenz der falschen Brueder und der
protegierenden nationalen Interessen.

mittelfristig gehen die Hoffnungen in Richtung einer auf breiter
Rohstoffbasis & Oelrente basierenden kapitalistischen industriellen
Entwicklung unter Fuehrung russischer und €uropaeischer groszer
Einzelkapitale und dem € als wichtigster Auslandswaehrung nicht nur
des Iraks, Irans, Tuerkei, sondern der wichtigsten Staaten der
gesamten arabischen Halbinsel und Nordafrikas.

Die weltpolitische Unordnung wird in Europa und insbesondere in
Deutschland zunehmend dem US-Imperialismus als quasi monokausalem
Verursacher zugeschoben."
schwarzer Afghane


Der Algorithmus der reprogrammiert werden muss

Ans Mitregieren wird immerzu gedacht. Der Filmemacher Andres Veiel
behauptete im WDR am 3.9.2008 (Planet Wissen, "RAF – Deutschland im
Fadenkreuz") freiverbriefend, der deutsche Staat haette sich in der
Bekaempfung der ersten Generation der RAF als starke Demokratie
erwiesen und nicht wie damals erwartet zum faschistischen Staat
entwickelt. Dass die Terroristen das damals anders gesehen haetten,
weil sie ihre Taten als Krieg gegen das ausbeutende System gesehen
haetten, wird hier weggeblendet.

Ein Staat, der reprogrammierbar sei, das technosoziale Phantasma
welches etwa der Chaos Computer Club mit den Gruenen teilt, dessen
Taktung uns in Fleisch und Blut uebergeht, geht nun in Fleisch und
Blut ueber und vielleicht wurde der Nazismus zu oft mit dem
deutschen Faschismus als Auswurf des Kapitalismus verwechselt. Das
Bundesministerium fuer Verteidigung plant jedenfalls fuer die nun
kommenden weiteren sich haeufend werdenden Ernstfaelle eine zentrale
Gedenkstaette, ein nationales Ehrenmal fuer die fuer Deutschand
Gefallenen. Mit einer klaren Formsprache der Selbststilisierung
und Euphemie, in deren Zusammenhang auch noch ein
Allerweltsschlaumeierphilosophenwort von ausgerechnet Heidegger
zitiert wird ("Der Wesensvollzug des Bauens ist das Errichten von
Orten durch das Fuegen ihrer Raeume."), dem Philsophen, der ewig auf
dem Holzweg wandernd, 1933 dem deutschen Volk ein Wesen - was sonst -
zusprach (siehe Heidegger, Martin. _Reden und andere Zeugnisse
eines Lebensweges. Gesamtausgabe. I. Abt.: Veroeffentlichte
Schriften 1910-1976. Band 16. S. 188.) Der Deutsche deutscht.

"Stille - Ein Raum ohne Grenzen
Das Innere des Raumes ist schwarz: die realen
Raumgrenzen verschwimmen. Dem Betrachter
eroeffnet sich ein entmaterialisierter Raum mit
unverrueckbarer Basis: Das Ehrenmal aus Nagelfluh
waechst aus dem Boden und bestimmt somit den
Ort.
Blumen und Kraenze koennen darauf abgestellt
werden.

Hoffnung
Beim Verlassen des Raumes geht der Besucher auf
eine goldschimmernde Wand zu - Gold steht fuer das
Uebernatuerliche und die daraus resultierende
'Hoffnung' in allen Kulturen.

Sinn
Beim Einsatz traegt jeder Soldat der
Bundeswehr eine Erkennungsmarke. Die halbe
Erkennungsmarke steht fuer den Getoeteten oder
Gefallenen, fuer den Tod.
Halbe Marken sind aus dem Bronze'kleid'
gestanzt, welches das gesamte Objekt umhuellt
und somit metaphorisch als alles umfassender
Tod praesent ist."
meck architekten
(http://www.bmvg.de/portal/PA_1_0_P3/PortalFiles/C1256EF40036B05B/
W2744G5U048INFODE/Broschuere+-+Ehrenmal+kurz.pdf?yw_repository=
youatweb)

Der Algorithmus der staendig reprogrammiert werden muss muss muss ist
die aktuelle Zwangsneurose der Antikapitalisten. Jetzt sofort soll
alles "ueberwunden" und "abgeschafft" werden. Waehrend der
Antideutsche bedingungslos volkt.


Tableau Vivant Discotheque

Als kuenstliche Posse [en. pósee], als Ansammlung von Menschen und
Posse den Tanz den Mussolini wieder-holen. Denn mit und gegen die Man
without Hats kann man sagen "we can dance / we can dance /
everything's under control". Das Warenhaus ist ein Kriegshaus ist ein
Hurenhaus ist ein Arbeitshaus. Und passt du nirgends rein, kommst du
ins Irren- oder Krankenhaus. Der froehliche Warenhausarbeiter ist ein
Lagerarbeiter. Camp ist nicht mehr "camp"! Willkommen in der
phraseologischen Irrationalitaet. Und wir singen: Krieg ist nicht nur
Tourismus und Bordell, er ist genauso Warenhaus. 4 Personen bilden
die Gruppe "38317" und tanzen ein lebendes Bild im Rhythmus von
Kriegshouse und versuchen, in 03:28 Min. die Posen einer echten,
fuers Foto inszenierten, anonymen Puffdiscoszene unter Camouflage und
Lichtorgel nachzubilden.


War(e)house

(38317)

Mama kaempft in Kabul

Warehouse
Warhouse

Mama kaempft in Kabul

Warehouse
Warhouse

Warehouse
Warhouse

(Workhouse
Whorehouse)

2008 n0name

label(at)n0name.de


Yelena Simc

erscheint in: n0name nachrichten #130 ??., ??.09.2008 ??:?? CET

--
Psssst! Schon das coole Video vom GMX MultiMessenger gesehen?
Der Eine für Alle: http://www.gmx.net/de/go/messenger03








LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv