Von Martina Strohm am 18. Dezember 2015 um 14:46

*Kinderspaà auf dem Kurzfilmplaneten - Spannende Workshops für Kinder
und Jugendliche beim 29. Stuttgarter Filmwinter - Festival for Expanded
Media *

Musik zum beliebten Minions-Kinofilm selbst gestalten, Filme per Hand
herstellen oder die besten Kurzfilme zusammen ansehen - Langweilig wird
es Kindern und Jugendlichen beim 29. Stuttgarter Filmwinter â Festival
for Expanded Media bestimmt nicht. Das Film- und Medienfestival, das
nächstes Jahr von 14. bis 17. Januar 2016 unter dem Motto âFormwandlerâ
stattfinden wird, bietet ein spannendes Kinder- und Jugendprogramm
voller Workshops, Kurzfilme, Führungen durch die Festival begleitende
Expanded Media Ausstellung und ein Schulklassen-Programm.

Es gibt noch *Restkarten für die Workshops* - einfach per Telefon 0711 /
99 33 98 0 oder per Mail anmelden!

*
**Ãbersicht über die Workshops:*
1) *Workshop "Ohr am Bild", 16. Januar 2016, 11.00 - 16.00 Uhr, ab 10
Jahre*: Wie würde der Untergang der Titanic klingen, wenn du die
Geräusche machst? Wenn die Minions Napoleon in die Luft schieÃen, wie
würdest du die Musik dazu gestalten? Im Workshop dürfen die Kinder
zusammen mit dem Musiker und Filmemacher Andreas Gogol experimentelle
Live-Film-Vertonung ausprobieren. Gemeinsam testen sie, wie sich die
Wirkung des Films durch improvisierte Klänge und Geräusche verwandelt.
Eigene Instrumente, Alltagsgegenstände und Gefundenes sollten
mitgebracht werden.
2) *Workshop "Augmented Realities", 16. Januar 2016, 11.00 - 18.00 Uhr,
ab 16 Jahre: *Wir appen, surfen, liken, verwenden QR-Codes â neue
Technologien haben unsere Realität in unserem Alltag schon lang
erweitert. Im Workshop untersucht Evelyn Hriberšek mit den Jugendlichen
zusammen Zukunftsszenarien der âAugmented Realitiesâ.
3)*Workshop "Chill Beamer", 16. Januar 2016, 14.00 - 17.00 Uhr, ab 12
Jahre (ab 8 Jahre mit Erwachsenenbegleitung):* Interessierte dürfen ein
chilliges Lichteffektgerät aus einer Schallplatte und Leuchtdioden für
gemütliche Winterabende bauen und dieses im Anschluss in der Vorführung
âSeeing with Vinylâ testen.
4) *Workshop "Filme handgemacht", 17. Januar 2016, 10.30 - 14.00 Uhr, ab
10 Jahre:* Anja Dornieden und Juan David Gonzáles Monroy kleben, malen
und collagieren Filmstreifen besonderer Art zusammen und bringen bei,
wie man Filme ohne Kamera herstellt.

*Kinder- und Jugendprogramm des 29. Stuttgarter Filmwinters â Festival
for Expanded Media:*
*Wann:* 14. bis 17. Januar 2016, Ausstellung Expanded Media bis 24.
Januar 2016
*Wo:* Theater Rampe, FilderstraÃe 47, 70180 Stuttgart und Kunstbezirk,
Leonhardsplatz 28, 70182 Stuttgart
*Eintritt:* 0 bis 10 Euro
*Anmeldung: *Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine *vorherige Anmeldung*
wird empfohlen per Telefon 0711 / 99 33 98 0 oder per Mail

Weitere Informationen über das umfassende Kinder- und Jugendprogramm
finden Sie unter http://www.filmwinter.de/de/kids

/*29. Stuttgarter Filmwinter â Festival for Expanded Media*//
//Der Stuttgarter Filmwinter â Festival for Expanded Media findet
bereits zum 29. Mal von 14. bis 17. Januar 2016 in Stuttgart statt. Das
Jahr 2016 steht unter dem Motto âFormwandlerâ. Vier internationale
Wettbewerbe, sechs Preise und ein kuratiertes Programm erwartet die
Besucher an den Veranstaltungsorten Theater Rampe, Kunstbezirk und
Kunstraum 34. Der Stuttgarter Filmwinter â Festival for Expanded Media
dient zudem als Forum für Mediendiskurs und bietet spannende
Begegnungen. Weitere Informationen über den 29. Stuttgarter Filmwinter
- Festival for Expanded Media gibt es unter http://www.filmwinter.de /

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

--

Martina Strohm
Presse-und Ãffentlichkeitsarbeit

Wand 5 e.V. | Hackstr. 89 | 70190 Stuttgart
Tel +49 177 / 54 34 154| Fax +49 711 993 398 10

29. Stuttgarter Filmwinter - Festival for Expanded Media
14.-17.01.2016
http://www.filmwinter.de
http://www.media-space.org
http://www.facebook.com/filmwinter








LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv