Von Wolfram Isele am 24. Oktober 2008 um 11:54

Tagesveranstaltung der Fachgruppe Bildende Kunst in ver.di,
Landesbezirk Baden-Württemberg

Kunstwettbewerbe:
Chance oder verschenktes Know-how?

8. November 2008

Stuttgart
Theodor-Heuss-Str. 2

Programm und Zeitplan:

10:00 Anfahrt, Kaffee,
10:20 Begrüßung (Wolfram Isele)

10:30 Bence Fritzsche
atelier,
KUNSTPREISkalender und Grauzone

11:00 Josef Nadj
Wettbewerbe: Kunst im öffentlichen Raum, gibt's die noch und wer darf
mitspielen?

11:30 Arbeitsgruppen
Erfahrungsberichte der TeilnehmerInnen, Diskussion

12:30 Mittagessen (im Haus)

13:15 Josef Nadj
Persönliche Erfahrung:
Was lief gut, was schlecht und warum?

13:45 Bence Fritzsche
"Beispiele fairer Wettbewerbsbedingungen früher und heute."

14:15 Kaffee

14:30 Arbeitsgruppen
Was wollen wir? Strategien der Popularisierung und Durchsetzung?

15:30 Plenum, Diskussion, Forderungen

16:15 Zusammenfassung

16:30 Ende und Abreise


Anmeldung:
Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder: 30 Euro
für Mitglieder kostenlos











LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv