Von Bettina Schönfelder am 06. Dezember 2016 um 11:10

Herzliche Einladung
zur Eröffnung der Ausstellung

-------------------------------------
IMMER.WIEDER
Prozess und Wiederholung in der Kunst
-------------------------------------

am FREITAG, 9. DEZEMBER 2016, 18.30 UHR
im Kunstverein Pforzheim im Reuchlinhaus


Beteiligte Künstlerinnen und Künstler:
Mark Formanek, Ae Hee Lee, Martin Bruno Schmid, Nathalie und Alexander
Suvorov-Franz, Ignacio Uriarte, Isabel Zuber

Das Erleben von Zeit ist vielfältig, widersprüchlich und schwer fassbar, so
existentiell es für jeden Menschen auch ist. In der Kunst finden sich dafür aber
überraschende und überzeugende Bilder, die das abstrakte Phänomen anschaulich
erlebbar machen. In einer Zeit der permanenten Beschleunigung des Alltags und
der Optimierung von Abläufen entwerfen die Künstlerinnen und Künstler der
Ausstellung IMMER.WIEDER andere Zeitordnungen und Qualitäten, die sich der
mechanischen Messbarkeit entziehen. In ihren Arbeitsprozessen und den daraus
entstehenden Werken lassen sie sich bewusst auf Wiederholung und Monotonie und
damit auf die Dehnung von Zeit ein. Die Ausstellung IMMER.WIEDER ist ein Beitrag
zum Jubiläumsfestival "250 Jahre Goldstadt Pforzheim", deren Geschichte 1767 mit
der Fabrikation von Uhren begann. 

-------------------------------------
Kunstverein Pforzheim im Reuchlinhaus
Jahnstr. 42, 75173 Pforzheim
Tel +49 (0) 7231.2 15 25
http://www.kunstvereinpforzheim.de








LF.net Netzwerksysteme GmbH :: Internet Service Provider in Stuttgart

Mailingliste/Blog / Archiv